Das aktuelle Wetter Sundern 1°C
Polizei

Unfallverursacher hatte Alkohol im Blut

25.05.2012 | 13:58 Uhr
Funktionen

Stockum.   Fünf Verletzte meldet die Polizei von einem Unfall aus Seidfeld. Ein 46-jähriger Mann aus Sundern befuhr die Seidfelder Straße in Richtung Sundern hinter einem 36-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Sundern. Als der erste Pkw langsamer wurde, bemerkte der Unfallverursacher dies zu spät und fuhr auf den bremsenden Pkw auf.

Ein Unfall mit fünf Verletzten war das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der L andstraße zwischen Stockum und Sundern. Ein 46-jähriger Mann aus Sundern befuhr die Seidfelder Straße in Richtung Sundern hinter einem 36-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Sundern. Als der erste Pkw langsamer wurde, bemerkte der Unfallverursacher dies zu spät und fuhr auf den bremsenden Pkw auf. Dabei wurde der 46-jährige Mann leicht und der 36-Jährige schwer verletzt. Ein Insasse des Pkw des Verursachers sowie zwei Kinder (9 und 11 Jahre), die sich im Auto des Geschädigten befanden, wurden ebenfalls, zum Teil schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Verursachers festgestellt, dieser verlief positiv. Dies führte zu einer Blutprobe und der Führerschein des Unfallfahrers wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Kommentare
Aus dem Ressort
Neuausschreibung der Gastronomie am Vorbecken
Regionale
„Leider ist es so, dass es keinen Betreiber für eine Gastronomie am Vorbecken gibt“, fasste Sunderns Beigeordneter Meinolf Kühn in einem Satz im...
Note 2,2 für Neheims Einkaufszone
Studie „Vitale...
Mit der Gesamtnote 2,2 liegt die Neheimer Innenstadt in der bundesweit angelegten Untersuchung „Vitale Innenstädte“ (mehr dazu im Infokasten unten)...
Brüssel sieht Handlungsbedarf
Motorradlärm
In Brüssel bewegt sich etwas, in Sachen Lautstärke von Motorrädern. Leider dauert es noch etwas, bis sich vor Ort etwas tut.
Willi Vogts Verdienste gewürdigt
Ehrung
.Beim Antonius-Patronatsfest war der Schutzpatron ausnahmsweise einmal nicht die „Hauptperson“. Der Arbeitskreis Dorfgemeinschaft, der alljährlich das...
Vermisste wird in Hachen gesucht
Polizei
Hubschrauber, Mantrailer und nun auch die Feuerwehr. Die Retter tun derzeit alles, um eine vermisste 81-jährige Frau aus Hachen zu finden.
Fotos und Videos
Aprés-Ski-Party
Bildgalerie
Party
Prinzenproklamation 2015
Bildgalerie
Karneval
article
6693253
Unfallverursacher hatte Alkohol im Blut
Unfallverursacher hatte Alkohol im Blut
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/sundern/unfallverursacher-hatte-alkohol-im-blut-id6693253.html
2012-05-25 13:58
Sundern