Das aktuelle Wetter Sundern 19°C
Polizei

Unfallverursacher hatte Alkohol im Blut

25.05.2012 | 13:58 Uhr

Stockum.   Fünf Verletzte meldet die Polizei von einem Unfall aus Seidfeld. Ein 46-jähriger Mann aus Sundern befuhr die Seidfelder Straße in Richtung Sundern hinter einem 36-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Sundern. Als der erste Pkw langsamer wurde, bemerkte der Unfallverursacher dies zu spät und fuhr auf den bremsenden Pkw auf.

Ein Unfall mit fünf Verletzten war das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der L andstraße zwischen Stockum und Sundern. Ein 46-jähriger Mann aus Sundern befuhr die Seidfelder Straße in Richtung Sundern hinter einem 36-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Sundern. Als der erste Pkw langsamer wurde, bemerkte der Unfallverursacher dies zu spät und fuhr auf den bremsenden Pkw auf. Dabei wurde der 46-jährige Mann leicht und der 36-Jährige schwer verletzt. Ein Insasse des Pkw des Verursachers sowie zwei Kinder (9 und 11 Jahre), die sich im Auto des Geschädigten befanden, wurden ebenfalls, zum Teil schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Verursachers festgestellt, dieser verlief positiv. Dies führte zu einer Blutprobe und der Führerschein des Unfallfahrers wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ehrenamt schafft Grundschulanbau
Sunderner Grundschulen
Dass die Stadt Sundern, wie am Sonntag geschehen, einen Schlüssel für ihre eigene Schule übergeben bekommt, ist bislang einmalig in Sundern.
Immer mehr Touristen finden den Sorpesee attraktiv
Tourismus
Trotz des eher durchwachsenen Wetters in den vergangenen Monaten stiegen die Übernachtungszahlen im Stadtgebiet Sundern im ersten Halbjahr 2014 um + 2,7 Prozent. Besonders am Sorpesee floriert der Tourismus: So stieg die Zahl der Übernachtungen im Campingbereich um 107,9 Prozent.
Politiker der Stadt Sundern wollen Papier sparen
Politik
Der Beschluss zur Einführung von Tablets für alle 40 Ratsmitglieder der Stadt Sundern und einer Sitzungs-App war nicht einstimmig. Ratsherr Holger Hengesbach enthielt sich der Stimme. In seinem Wohnort Brenschede funktioniert kein Handy - und Internet gibt es auch nicht.
Sundern braucht einen Impuls
Wirtschaft
Was bringt die Zukunft für Sundern? Mehrere Werkstattgespräche mit Bürgern über dieses Thema sollen die Basis für die weitere Entwicklung in der Innenstadt sein. Das erste gab es in dieser Woche, mit überraschenden Ergebnissen.
Keine Bezirksausschüsse in Sundern
Politik
Das System der Ortsvorsteher bleibt in Sundern weiter erhalten. Das hat gestern Abend der Rat mehrheitlich beschlossen. Hintergrund war ein Antrag der WISU-Fraktion, dass die Ortsvorsteher durch Bezirksausschüsse ersetzt werden sollten
Fotos und Videos
Jägerfest Sternschießen
Bildgalerie
Jägerfest
Jägerfestzug
Bildgalerie
Jägerfest 2014
Jägerfest Bayerischem Abend
Bildgalerie
Jägerfest 2014
Neheimer Jägerfest 2014
Bildgalerie
Jägerfest