Umfangreiche Vorstandswahlen beim Jugendblasorchester

Stockum..  Das Jugendblasorchester Stockum hatte jetzt zur Eltern- und Mitgliederversammlung in den Gasthof Cordes in Stockum gerufen. Nach Begrüßung, Protokoll, Jahresbericht und Kassenbericht folgten die Vorstandswahlen. Sieben Ämter waren neu zu besetzen: Als neuer Schriftführer wurde Simon Rienermann gewählt, neue Kassiererin wurde Paula Vielhaber. Felix Grote wurde in seinem Amt als Notenwart bestätigt und Fabian Grote ist als neuer Notenwart dazu gestoßen. Zeug- und Inventarwart wurde zu einem Posten zusammengelegt, den Christina Neuhaus nun bekleidet. Zuletzt wurden Monika Greitemann und Veronika Eickelmann in ihrem Amt als Elternvertreter bestätigt, neu dazu gewählt wurde Chri­stoph Bergmann.

Wie in jedem Jahr wurden auch die fleißigsten Probengänger geehrt. Bei den Bambinos waren auf dem dritten Platz Julia Bergmann und Paula Levermann. Louis Tebbe belegte den zweiten Platz zusammen mit Oliver Bosen und Linus Bierhoff. Ganz oben auf dem Treppchen standen in diesem Jahr Lena Veit, Greta Veit und Mara Vorhoff.

Im Jugendorchester konnten auch einige Musiker geehrt werden: Auf Platz 3 waren Anna Schmidt, Vincent Klöckener, Marlene Vielhaber und Nikolai Rentsch. Den zweiten Platz belegte Felix Grote und auf dem ersten Platz lag Kai Pütter.