Traditionelle Köln-Fahrt

Sundern..  Fast ist sie schon gute Tradition, die jährliche Fahrt des Kunstvereins Sundern-Sauerland e.V. (KSS) nach Köln zur „Mutter aller Kunstmessen“, der Art Cologne.

Wie in den vergangenen Jahren wird sich Gérard Goodrow, von 2003 bis 2008 selbst künstlerischer Leiter der Messe und zweiter Vorsitzender des KSS, viel Zeit für die Sunderner Messebesucher nehmen, um ihnen ein rundum prall gefülltes Kunstpaket zu offerieren.

Am Samstag, 18. April, geht es um 9 Uhr ab Rathausplatz Sundern los. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr geplant. Der KSS bittet um frühe Anmeldung, da die Resonanz der Inter­essierten für die Kunstmesse erfahrungsgemäß groß ist. Mitglieder, Schüler und Studenten zahlen für die Fahrt samt Eintritt 45 Euro und Nichtmitglieder 49 Euro.