„The Colts“ heizen im Rockwinter in der „Molke“ ein

Allendorf..  Der Rockwinter geht weiter: Am Samstag, 7. Februar, wird es heiß in der „Alten Molkerei“. Zu Gast ist die Band „The Colts“ aus Olpe, die auf ihrer offiziellen Deutschlandtour einen musikalischen Stopp in Allendorf einlegen. Schon im letzten Jahr haben die Jungs bewiesen, dass sie die Wände in der „Alten Molkerei“ zum Wackeln bringen können. Die Band muss eigentlich nicht mehr groß vorgestellt werden, sorgen sie doch bereits seit über fünf Jahren in der Region und weit darüber hinaus für volle Häuser und eine kompromisslose Rock’n’roll-Show, die sich gewaschen hat. „The Colts“ haben sich in dieser Zeit einen Ruf als exzellente Liveband und deutschlandweit eine treue Fangemeinde erspielt. Schon beim Soundcheck-Festival 2013 hat die Band um Frontmann Benni Bazooka und den Sunderner Schlagzeuger Robin Steiner einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Junger Rock mit „Underclass Heroes“

Ebenfalls an diesem Abend mit von der Partie sein wird die junge Band „Underclass Heroes“. Die Jungs spielen hauptsächlich eigene Deutschrock Kompositionen und absolvierten ebenfalls schon einmal einen erfolgreichen Auftritt in der „Alten Molkerei“.