Das aktuelle Wetter Sundern 11°C
Stadtfest

Stadtfest in Sundern eröffnet

Zur Zoomansicht 17.09.2012 | 15:40 Uhr
Stadtfest in Sundern
Stadtfest in SundernFoto: Corinna Brauner/WP

Das Stadtfest in Sundern ist eröffnet.

Mit Klängen einer Big Band begann das beliebte Stadtfest in Sundern. Auch eine tolle Modenschau war zu sehen. Klicken Sie durch die schönsten Bilder von Corinna Brauner.

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Herbstsonntag und Brunnenfest
Bildgalerie
Herbst und Brumnnenfest
Populärste Fotostrecken
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Neueste Fotostrecken
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion
Bildgalerie
Fotostrecke
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
16.09.2012
19:02
Stadtfest Sundern
von Erpunktkapunkt | #1

Wow, eine lange Bilderfolge vom Fassanstich und dem anschließenden Leeren des Glases. Bravo. So kann man auch konsequent etwas gegen den Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen tun, indem man ihnen vor Augen fuehrt, wie man spaeter mal wird, wenn man dem Alkohol in jungen Jahren zu sehr zuspricht.
Ist auf jeden Fall ein abschreckendes Beispiel.

Das mit den Bildunterschriften ueben mer bei Gelegenheit mal oder durfte wieder der Praktikant ran?

Fotos und Videos
Arnsbergs Schützenkönigspaare
Bildgalerie
Schützenkönigspaare
Hüstener Kirmes 2014
Bildgalerie
Kirmes
Aus dem Ressort
„Er hat über das Leben seiner Frau entschieden“
Mordprozess in Arnsberg
Es war ein aufsehen­erregender Prozess, der gestern vor dem Land­gericht Arnsberg zu Ende gegangen ist. Die Besucherplätze sind voll besetzt, als der Vorsitzende Richter Willi Erdmann in Saal 3 das Urteil verkündet: lebenslange ­Freiheitsstrafe für den 63 Jahre alten Mann aus Ense, der im...
Lebenslang – Urteil im Hammermord-Prozess ist gefallen
Mordprozess
Für den Mord an seiner Ehefrau muss ein 63-jähriger Mann aus Ense lebenslang ins Gefängnis. Er hatte seine Frau im Schlaf mit einem Vorschlaghammer erschlagen. Als Grund gab er seine Steuerschulden an. Laut seinen Aussagen tötete er "aus Mitleid".
Frau im Schlaf mit Hammer erschlagen - lebenslang Gefängnis
Mordprozess
Ein 63-Jähriger hat seine Ehefrau mit einem Hammer erschlagen- im Schlaf. Als Motiv gibt der Mann aus Ense (Kreis Soest) seine finanziellen Probleme an. Das Landgericht Arnsberg verhängt eine lebenslange Haftstrafe.
Orgelherbst Sundernbeginnt furios
Musikszene
Mit einem fulminanten Orgelkonzert eröffnete Organisator Wolfgang Blome den neunten Orgelherbst. Er lud den aus Budapest stammende Organist Lázló Attila Almásy ein, der ganz besondere Akzente an der Fromme-Orgel in der ehem. Klosterkirche St. Antonius v. Padua setzte.
Vieles ist zu schade, um entsorgt zu werden
Repaircafé in Arnsberg
Hipster Horst sitzt im Café und staunt: So toll und neu sei das Handy seines Gegenübers. Ja, kommt die Stimme aus dem Off, und in zwölf Monaten gebe es gleich ein neues, und das für nur monatlich fünf Euro mehr. So buhlt ein Mobilfunkanbieter derzeit in einem Werbespot um Kundschaft.