Neue Räume und neues Löschfahrzeug

Stemel..  Es ist so weit: Am kommenden Samstag, 11. April, wird der Löschgruppe Stemel offiziell ihr neues Löschfahrzeug LF 10/6 übergeben. Zudem werden an diesem Tag auch die neu gestalteten Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses eingeweiht. Der Umbau des Feuerwehrhauses wurde nötig, da die bis 2012 bestehenden Räumlichkeiten nicht mehr dem heutigen Stand von Sicherheit und Technik entsprachen. Im Sommer 2012 wurde der Löschgruppe die bis dahin durch die Stadt Sundern vermietete Wohnung, die direkt an die Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses angrenzt, zur Verfügung gestellt. Diese wurde dann in Eigenleistung von der Fahrzeughalle aus begehbar gemacht. Unter dem Strich ist die ehemalige Wohnung komplett renoviert und nach den Erfordernissen der Löschgruppe umgebaut worden. Das Material wurde von der Stadt zur Verfügung gestellt.

Festakt und Dämmerschoppen

Da auch das bisherige Feuerwehrfahrzeug LF 8, das seit 28 Jahren bei der Löschgruppe Stemel stationiert war, merklich in die Jahre gekommen ist, bekam die Löschgruppe im Juni 2014 ein neues Fahrzeug, das aber bislang aufgrund der Umbaumaßnahmen noch nicht offiziell übergeben werden konnte. Was nun am Samstag nachgeholt wird.

Zu der Veranstaltung sind alle Interessierten und alle Löschgruppen aus dem Stadtgebiet sowie die Jugendfeuerwehr eingeladen. Beginn ist um 15 Uhr am Feuerwehrhaus in Stemel, Zur Lehmkuhle 8. Nach dem offiziellen Teil steigt ein gemütlicher Dämmerschoppen.

Wichtig: Während der Veranstaltung wird die Straße „Zur Lehmkuhle“ im Bereich des Feuerwehrhauses gesperrt.