Lehrgänge für das Fahren mit der Kutsche

Wildewiese..  Auch in diesem Jahr führt der Reit- und Fahrverein „KUFA“ Endorf-Hagen e.V. wieder einen Lehrgang zum deutschen Fahrabzeichen FA5 und FA4 durch.

Beim FA5 handelt es sich um den Einstieg in den Kutschensport, sowohl im freizeitmäßigen als auch im leistungssportlichen Bereich. Diesen Lehrgang sollte jeder Pferdesportfreund absolviert haben, der sich auf den Kutschbock setzt.

Das FA4-Abzeichen ist für Fahrer/-innen gedacht, die das FA5 bereits absolviert haben und das korrekte Fahren einer Dressur und eines Hindernisparcours erlernen oder vertiefen möchten. Außerdem ist das FA4 Voraussetzung für Starts auf Turnieren der Klasse M oder höher.

Weitere Abzeichen

Weiterhin werden die Abzeichen „Basispass Pferdekunde“ – Die Grundregeln im Umgang mit dem Pferd – und das Longierabzeichen LA5 – Longieren an der einfachen Longe – angeboten. Die Lehrgänge erfolgen nach den Richtlinien der deutschen reiterlichen Vereinigung und werden mit einer Prüfung abgeschlossen.

Informationsveranstaltung

Lehrgangsleiter ist Christian Schmalor, Trainer „B-Fahren – Leistungssport“. Eine Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 14. Januar, um 19 Uhr statt. Hier werden genauere Informationen zu den Lehrgängen bekannt gegeben sowie der Lehrgangsablauf mit den Teilnehmern abgestimmt.

Es wird um Anmeldung für die Informationsveranstaltung gebeten – unter 0179-10 70 812.