Kulturring lädt zum Konzert ein

Sundern..  Der Kulturring lädt am morgigen Sonntag, 18. Januar, um 15 Uhr zum Neujahrskonzert ins Sunderland-Hotel ein. Karten dazu sind noch bis zum heutigen Samstagmittag beim Stadtmarketing am Rathausplatz und am Sonntag ab 14 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Der Kulturring hat in diesem Jahr eine Neuerung: Das Konzert gestalten die Sopranostin Paulina Steinmeyer und der Langscheider Pianist Benedikt ter Braak. Das äußerst abwechslungsreiche Programm umfasst Lieder von Franz Schubert wie das „Ave Maria“ oder „Heideröslein“ sowie Volkslieder wie „Die Loreley“ nach einem Gedicht von Heinrich Heine. Außerdem gibt es im ersten teil noch Musik von Alessandro Scarlatti, Giuseppe Giordani, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini sowie Georges Bizet, etwa das „Zigeunerlied“ aus der Oper „Carmen“.

Im zweiten Teil widmet sich das Duo Melodien von Johann Strauß (aus der Oper „Die Fledermaus“), es sind aber auch Lieder von Zara Leander („Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“), Fred Raymond („Ich hab´ das Fräulein Helen baden seh´n“), den Comedian Harmonists („Bel Ami“) sowie Songs von Rosemary Clooney und Willie Nelson: zu hören.