Kochschwaden löst Alarm aus

Foto: WR
Was wir bereits wissen
Nichts passiert: Kochschwaden aus einem Nebenraum der Küche löste die Barndmeldeanlage in einem Senorenheim in der Settmecke aus. Die alarmierte Feuerwehr rückte an.

Sundern..  Das Alarmstichwort elekrtisiert: „Auslösen BMA Seniorenwohnheim“. Heute früh wurde diese Meldung über die Empfänger an den Löschzug Sundern gegeben, ausgelöst hatte eine Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in der Settmecke alarmiert.

Doch es war nichts ungewöhnliches passiert: In dem Gebäudekomplex wurde ein optischer Rauchmelder durch Kochschwaden in einem Nebenraum der Küche ausgelöst. Zum Glück stellte sich nach der Objektbegehung heraus, dass es zu keinem Schaden gekommen war.

Der Löschzug war mit drei Fahrzeugen und rund 20 Kameraden an der Einsatzstelle. Während des Einsatzes war die Settmeckestraße im Bereich der Einsatzstelle nur einseitig befahrbar.

Es kam dadurch im morgendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen, teilte Pressesprecher Michael Harmann mit.