Jörg Gerke weiterhin Vorsitzender des SSV

Allendorf..  Die Sportler des SSV ­Allendorf trafen sich im Speisesaal der Allendorfer Schützenhalle zur Generalversammlung.

Mit 80 Besuchern war die Veranstaltung sehr gut besucht. Dirk Hansknecht trug den Geschäfts­bericht des vergangenen Jahres vor. Im Anschluss ging der zweite Kassierer Herbert Brünning auf die Finanzen ein. Insbesondere das Sportfest und das Jugendturnier haben sich nach den kontinuierlich sinkenden Zuschüssen als Eckpfeiler für die Einnahmen des Jahres etabliert.

Im Anschluss standen Ehrungen auf dem Plan: Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft: David Carbonero, Friedrich Droste, Stefan Freiburg-Neuhaus, Christopher Fuß, Ludger Lehnert, Andreas Neuhaus, Ulrich Rehmes und Dennis Scholz. Bereits 40 Jahre Mitglied sind Reinold Becker, Karl-Heinz Cramer und Martin Rex. Auf eine 50-jährige Mitgliedschaft blicken Hans-Friedrich Droste und Martin Oest; 60 Jahre im Verein ist Paul Specht.

Fünf Jahre haben David Carbonero und Carolina Hoff-Gerke ein Ehrenamt inne. Für zehn Jahre Ehrenamt wurde Hermann Peters geehrt. 15 Jahre im Ehrenamt sind Helmut Rinsche und Christian Hellweg. Nach den Ehrungen zogen die Verantwortlichen für den Jugend- und Seniorenbereich ihr Fazit zu den Ereignissen im Jahr 2014.

Weiter standen Wahlen an: Der 1. Vorsitzende Jörg Gerke und der Fußball-Abteilungsleiter Jens Schüßler hatten im Vorfeld der Versammlung angekündigt, nach mehrjähriger Vorstandsarbeit nicht erneut zu kandidieren. Die Suche nach einem Nachfolger verlief jedoch für beide Ämter erfolglos, so dass beide sich dann doch für eine weitere Amtszeit zur Wahl stellten. Die Versammlung bestätigte die Wiederwahl von Jörg Gerke zum Vorsitzenden und Jens Schüßler zum Fußball-Abteilungsleiter jeweils einstimmig.

Neues Vorstandsamt eingeführt

In den weiteren Wahlen wurden für die Jugendleiter Thorsten Schulte und Dennis Scholz Ute Cramer und Moritz Kaschka neu in den Vorstand gewählt. Für weitere zwei Jahre bestätigt wurden Geschäftsführer Dirk Hansknecht, 2. Kassierer Herbert Brünning, Jugendleiter Heiko Schwenner, „Beisitzer Sportplatz“ Stefan Kemper und „Beisitzer ­Hagen-Wildewiese“ Jonas Schröder. Ebenfalls bestätigt durch den Hauptverein wurden die in den Versammlungen der Alten Herren und des Tennisvereins bereits vorab gewählten Christoph Lehmann und ­Hermann Peters.

Neu eingeführt wurde das Amt „Beisitzer zur Vorstandsunterstützung“. Andre Klammt erhielt in der Wahl die Zustimmung der Versammlung und wurde neu in den Vorstand berufen. Zum Abschluss gab Vorsitzender Jörg Gerke noch einen Ausblick auf die wesentlichen Termine für das laufende Jahr.