In Sundern frontal vor Baum gefahren

Foto: Holger Schmälzger
Was wir bereits wissen
Einen schweren Unfall meldet die Polizei auf dem Weg zum Ochsenkopf.

Sundern..  Eine 24-jährige Frau aus Arnsberg fuhr am Montagabend auf der Straße „In der Flamke“. In einer leichten Rechtskurve kam sie aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Die junge Frau wurde bei dem Aufprall verletzt, konnte sich aber noch selbstständig aus dem Auto befreien und wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden, teilt die Polizeipressestelle mit.