Geänderte Abholung der Müllgefäße beginnt schon am Samstag

Sundern..  Aufgrund des Feiertages Karfreitag am 3. April verschieben sich die Termine der Abfallentsorgung in der Stadt schon in dieser Woche wie folgt: In der gesamten Karwoche erfolgen die Abholungen der Abfallgefäße bereits einen Werktag früher als gewohnt, d. h. also Tour B1 für die braunen Bioabfalltonnen schon am Samstag, 28. März. Die Abfuhren der 1,1-m³-Großbehälter und die 2-wöchentlichen 240-l-Restabfallbehälter (gelber Deckel) erfolgen ebenfalls schon am Dienstag, 31. März. Die Abholungen der „Gelben Säcke“ (Tour 5 und 6) finden vor Ostern ebenfalls einen Tag früher als gewohnt statt. Am Karsamstag, 4. April, erfolgt keine Abfallentsorgung.

Sämtliche Abholungen aller Abfallbehälter in der Woche nach Ostern erfolgen wegen Ostermontag jeweils einen Werktag später. Eine nachträgliche Abfuhr der Abfallbehälter erfolgt grundsätzlich nicht. Die Stadtwerke raten, die farblichen Markierungen sowie die Straßenliste im Abfallkalender zu beachten.