Findungskommissionen suchen engagierte Personen

Zwei Findungskommissionen suchen nun nach einem für sie geeigneten Kandidaten.


Eine Kommission sucht für die CDU, Vorsitzender ist der erfahrenste Politiker in der Stadt und Ehrenbürger von Sundern, der frühere MdB Ferdi Tillmann. „Unsere Kandidatin bzw. unser Kandidat soll eine Persönlichkeit sein, die aus der Mitte der Gesellschaft heraus getragen werden wird“, lautet das Ziel bei der CDU. Noch nicht bekannt sind die Mitglieder. „Wir legen dies in die Hände derer, denen das Wohl unserer Stadt – gesellschaftlich, kulturell

und politisch – eine Herzensangelegenheit ist“, so die CDU zur Besetzung der Kommission.

Bei der zweiten Findungskommission ziehen Vertreter von SPD, FDP, Grünen, WISU und Linken an einem Strang. Gesucht wird von der sogenannten gestalterischen Mehrheit in einer bundesweiten Suche ein Kandidat/in, der/die es versteht, die unterschiedlichsten Interessen zu moderieren und für Sundern zukunftsorientierte Konzepte umzusetzen.


In der Kommission sitzen neun Personen: Andreas Bahde und Werner Kaufmann (WISU), Rüdiger Laufmöller und Dorothee Thiele (FDP), Irmgard Harmann-Schütz und Guido Simon (Bündnis 90/Die Grünen), Siegfried Huff (Die Linke) sowie Serhat Sarikaya und Elisabeth Schöler-Bräuer (SPD).