Das aktuelle Wetter Sundern 3°C
Feuerwehr

Brand im Kuhstall auf Bauernhof in Allendorf war schnell gelöscht - Milchkühe gerettet

05.10.2012 | 18:13 Uhr
Brand im Kuhstall auf Bauernhof in Allendorf war schnell gelöscht - Milchkühe gerettet
Die Feuerwehr aus dem Sorpetal war schnell zur Stelle und verhinderte einen Großbrand auf dem Bauernhof in Allendorf.Foto: WP

Allendorf.   78 Feuerwehrmänner aus dem Sorpetal waren im Einsatz. Auf einem Bauernhof in Allendorf brannte ein Kuhstall. Dank des schnellen Eingreifens der Löschzüge konnte Schlimmeres verhindert werden. Die schnell herbeigeeilten Bauern aus dem Ort halfen dem Besitzer des Hofes bei der Rettung der wertvollen Milchkühe aus den Stallungen.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren aus dem Sorpetal wurde auf einem Aussiedlerhof an der krausen Eiche in Allendorf Schlimmeres verhindert: Kurz nach 16 Uhr wurde dort ein Feuer in einer Werkstatt entdeckt, die Flammen griffen dann auch auf einen angrenzenden Stall über. Die schnell herbeigeeilten Bauern aus dem Ort halfen dem Besitzer des Hofes bei der Rettung der wertvollen Milchkühe aus den Stallungen.

„Das Feuer ist wohl anscheinend in der Werkstatt entstanden, den Grund wird ein Sachverständiger ermitteln“, berichtete der stellvetretende  Stadtbrandmeister Rainer Albers. Neben den Wehrmännern aus Allendorf, Hagen, Amecke und Stockum hatte er auch die Wehr aus Sundern alarmiert. Doch die insgesamt 76 Feuerwehrmänner hatten das Feuer schnell im Griff.

Zum Abschluss der Löscharbeiten gegen 18 Uhr wurde noch das Futtersilo geöffnet und auch mit der Wärmebildkamera nach Brandnestern geschaut. Den Schaden schätzt Albers auf einen fünfstelligen Betrag. Die genauen Untersuchungen übernahm, noch ein Brandsachverständiger der Kripo.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Lins mahnt Politik zur Sacharbeit
Politik
Bürgermeister Detlef Lins aus Sundern sieht in der Kritik an seine interne Anweisung an seine Mitarbeiter bezüglich der Kommunikation zur Politik...
„Altes“ Team mit neuem Kapitän
Personen-Schifffahrt
Die MS „Sorpesee“ hat einen neuen Kapitän – und trotzdem ein altbewährtes Team. „Unsere Kinder sind hier auf dem Schiff groß geworden“, erzählen Udo...
Lins-Schreiben an Mitarbeiter irritiert
Bürgermeister
Bürgermeister Detlef Lins untersagt Verwaltungs-Mitarbeitern, direkt Auskünfte an die Sunderner Politik zu geben.
Neue Pläne für Sunderns Innenstadt
Sundern.
Visionen gab es schon viele: Ein großes Center auf der Industriefläche Schulte-Ufer, damit fing vor sieben Jahren alles an.
Runder Tisch findet eine Regelung
Badbetrieb
Der runde Tisch von Vertretern der Sorpesee GmbH, der Schulen, Eltern- sowie Vereinsvertreter im „Haus des Gastes“ zur ausgeweiteten Sommerschließung...
Fotos und Videos
Sauerländer Käsemarkt in Hüsten
Bildgalerie
Käsemarkt
Sonnenfinsternis im Sauerland
Bildgalerie
SoFi-Fotos
Neheimer Frühlingsfest
Bildgalerie
Frühlingsfest
article
7167709
Brand im Kuhstall auf Bauernhof in Allendorf war schnell gelöscht - Milchkühe gerettet
Brand im Kuhstall auf Bauernhof in Allendorf war schnell gelöscht - Milchkühe gerettet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/sundern/brand-im-kuhstall-auf-bauernhof-in-allendorf-war-schnell-geloescht-milchkuehe-gerettet-id7167709.html
2012-10-05 18:13
Sundern