Altschützen besuchen die Arena

Amecke..  Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Amecke lädt am kommenden Freitag, 24. April, zur alljährlichen Senioren-Fahrt der Altschützen ein. In diesem Jahr steht die Fahrt ganz unter einem blau-weißen Motto denn nach dem Treffen um 15.45 Uhr an der Amecker Schützenhalle startet die Fahrt zur Veltins-Arena „Auf Schalke“ nach Gelsenkirchen.

Ausgiebige Besichtigung

Dort erfolgt eine ausgiebige Arena-Tour mit Besichtigung markanter Bereiche des von der UEFA ausgezeichneten „Fünf-Sterne Stadions“. Die informative und spannende Tour führt durch eine der modernsten und größten Multifunktionsarenen Europas, u.a. in Bereiche, wo sonst nur Spieler und Mitarbeiter Zutritt haben. Nach der Besichtigungstour ist dann Vorort noch ein kleines Essen geplant.

Gegen Mitternacht werden die Schützenbrüder dann wieder in Amecke ankommen. Begleitet wird die Tour in diesem Jahr vom kompletten Vorstand. Er bittet alle teilnehmenden Personen, sich durch einen kleinen Beitrag von 10 Euro an den Gesamtkosten zu beteiligen. Dieser Betrag wird am Freitag im Bus eingesammelt. Der Schützenvorstand würde sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.