Ab heute wird Bürgermeister gesucht

Die gestalterische Mehrheit sucht einen neuen BM-Kandidaten in Sundern
Die gestalterische Mehrheit sucht einen neuen BM-Kandidaten in Sundern
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Ab heute sucht die sogenannte gestalterische Mehrheit im Sunderner Rat eine/n Kandidaten/in für das Bürgermeister-Amt in Sundern

Sundern..  Ab dem heutigen Montag läuft die bundesweite Ausschreibung für die Stelle des Bürgermeisters von Sundern, die von SPD, FDP, WISU, Grünen und Linken initiiert wurde (wir berichteten aktuell). Gesucht wird bis zum 9. Mai ein Mann oder eine Frau, die so einiges können bzw. an Erfahrung und Kompetenz mitbringen muss.

Dynamisch und zielstrebig

Im Ausschreibungstext heißt es dazu: „Die fünf Parteien suchen nun eine innovative Persönlichkeit als Kandidatin/Kandidaten des hauptamtlichen Bürgermeisters. Der amtierende Bürgermeister ist nach einer Amtsperiode von seiner Partei nicht noch mal nominiert worden.“ Gesucht wird „eine dynamische, zielstrebige, verantwortungsbewusste, einsatz- und entscheidungsfreudige sowie durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die mit Umsicht, Tatkraft, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent in der Lage ist, in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat die Entwicklung unserer Stadt innovativ zu fördern und die finanziellen Herausforderungen zu meistern. Er/sie muss über die notwendigen Kenntnisse auf dem Gebiet der kommunalen Selbstverwaltung und über die für dieses Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde verfügen. (...) Diese Person muss unserer Meinung nach in der Lage sein, die Entwicklung unserer Stadt zielstrebig voranzutreiben und die Verwaltung als modernes Dienstleistungsunternehmen nach den Zielen und Grundsätzen der Stadtvertretung bürgernah, wirtschaftlich und leistungsorientiert zu leiten.

Modernisierung in Angriff nehmen

Die/der Bewerber/in sollte sich dadurch auszeichnen, die Konsolidierungsherausforderungen der Finanzen und die Modernisierung der Infrastruktur- und Freizeitangebote in Angriff zu nehmen.