49-Jähriger bei Motorradunfall in Sundern gestorben

Am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer in Sundern bei einem Unfall gestorben.
Am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer in Sundern bei einem Unfall gestorben.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend in Sundern in die Leitplanke gerutscht und ums Leben gekommen. Seine Maschine ging in Flammen auf.

Sundern.. Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer ist auf einer Kreisstraße in Sundern (Hochsauerlandkreis) von der Straße abgekommen und tödlich verletzt worden. Der Mann war in einer Kurve aus noch unbekannter Ursache in die Leitplanke gerutscht, wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte.

Er starb noch an der Unfallstelle. Sein Motorrad war einige Meter weiter in Flammen aufgegangen. Die Kreisstraße 24 war zwischenzeitlich voll gesperrt. (dpa)