Das aktuelle Wetter Sundern 7°C
Airlebnisweg an der Sorpe nimmt Formen an
Regionale
Airlebnisweg an der Sorpe nimmt Formen an
Amecke.   Die Arbeiten am „Airlebnisweg“ in Amecke gehen gut voran. Die Wege sind weitestgehend fertig gestellt, die Airlebnis-Stationen werden derzeit noch montiert. Es folgt noch die Bepflanzung an den einzelnen Stationen und damit der Abschluss der Arbeiten.
Kanäle in Sundern werden abgefilmt
Gebühren
Kanäle in Sundern werden abgefilmt
Sundern.   Die Kanalsanierungen stehen in den nächsten Jahren im Mittelpunkt bei den Stadtwerken. Dazu müssen die Kanäle zunächst in den anstehenden Bereichen gesäubert und dann abgefilmt werden.
Zum Anfassen und Mitmachen
Junges Engagement
Zum Anfassen und Mitmachen
Arnsberg.   Alarm – „KulturAlarm“! Mit diesem Weckruf möchten sieben junge Arnsberger ihre Mitmenschen sensibilisieren und mobilisieren. In Sachen „Kultur“ – ein Begriff, mit dem viele angeblich nichts anfangen können; obwohl er doch eigentlich enorm vielschichtig ist.
Neues Projekt an der Hauptstraße in Sundern
Gesundheit
Neues Projekt an der Hauptstraße in Sundern
Sundern.   Das hört der Stadtmarketing-Geschäftsleiter Jeroen Tepas gern: Das Schlecker-Ladenlokal an der Hauptstraße 130 wird endlich wieder mit Leben gefüllt. In der Nachbarschaft der Polizei am Nordende der Fußgängerzone wird Sunderns Innenstadt wieder aufgewertet.
VCD sieht CDU Sundern auf falschem Weg
Röhrtalbahn
Sundern/Arnsberg. Weitere Diskussion um die Idee, einen Radweg auf Trasse der Röhrtalbahn anzulegen, hat es in den vergangenen Tagen gegeben. Vor allem der VCD Hochsauerland zeigte sich erstaunt und überrascht über diese Idee. Die Lokale Agenda 21 findet die Argumentation fragwürdig.
Alle lieben Mutter Teresa
Integration
Sundern. Vor drei Jahren - im November 2011 - spendeten die in Sundern beheimateten Albaner eine Lebensgroße Bronzestatue der in Albanien geborenen Mutter Teresa der Stadt Sundern. Mit der Schenkung wollten sie sich von ganzem Herzen für die Aufnahme in Deutschland und ganz besonders in Sundern bedanken.
Schönes Südwestfalen
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger...

Werl - Historische Salzsieder- und Wallfahrtsstadt
Schönes NRW
Die Stadt Werl am Schnittpunkt von Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet zeigt eine farbige...
Schmallenberg - Bundesgolddorf lockt Touristen
Schönes NRW
Zwischen Hunau- und Rothaargebirge, im Hochsauerland, erwartet Schmallenberg seine Gäste....
Soest - die Stadt mit der einmaligen Altstadt
Schönes NRW
Das faszinierende Panorama der alten Hansestadt Soest wird bestimmt von den berühmten Kirchtürmen,...
Meschede-Eversberg - das Ackerbürger-Städtchen
Schönes NRW
750 Jahre ist Eversberg im Sauerland alt. 1975 verlor der Ort die Stadtrechte durch die kommunale...
Lippstadt - Licht, Wasser und Leben
Schönes NRW
Schon im Mittelalter zählte Lippstadt zu den schönsten Städten Westfalens, vor allem im Kreis der...
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger...
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden...
Fotos und Videos
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Nacht der Lichter in Oeventrop
Bildgalerie
Nacht der Lichter
Spezial
Die schönsten Fotos vom Sauerlandsport
Lokalsportfotos

Westfalenliga-Fußball in Langscheid, Landesliga in Neheim, Meschede und Erlinghausen. Dazu die Spiele in der Bezirksliga 4, der neuen "Bundesliga des Sauerlandes". Die Landesliga-Handballer vom TV Arnsberg oder die Volleyballerinnen vom RC Sorpesee. Wir zeigen die Fotos vom Sport im HSK.

Kinder entdecken die Welt bei Grundschul-Weltmeisterschaft
Grundschul-WM 2014
2700 Kinder von Grundschulen in Arnsberg und Sundern beteiligen sich an dem von der Westfalenpost initiierten sport-pädagogischen Projekt „Grundschul-Weltmeisterschaft 2014 - Kinder entdecken die Welt“. Hier gibt's alle Artikel und Fotostrecken zum Projekt.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Gezwitscher aus dem Sauerland
Twitter

DerWesten twittert Neuigkeiten aus dem Sauerland.

Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Legionellen-Epidemie in Warstein 2013
Legionellen

Ein zunächst nicht definierbares Bakterium sorgte im August 2013 für eine Welle von Erkrankungen in Warstein. Es gab Todesfälle. Schon bald zeichnete sich ab, dass es sich um eine Legionellen-Epidemie  mit mehr als 150 Erkrankten handelte.

Weitere Nachrichten
Kolping Allendorf erfreute mit vielen Lachern
Theater
Allendorf. „Love and Peace“ im Landratsamt heißt die Komödie in drei Akten, die die Kolpingsfamilie Allendorf jetzt aufführte. Die Schützenhalle war mal wieder sehr gut besucht und so kamen alle 350 Zuschauer wieder voll auf ihre Kosten beim alljährlichen Kolpingtheater.
Mitte Dezember wird Antrag gestellt
Bildung
Langscheid. Der Rat hat die Weichen mit 25 Ja-Stimmen für die „Freie Schule am See“ gestellt. Und seit vorigem Donnerstag ist nun die Elterninitiative am Zug. Am Mittwoch wurden die Eltern zu einer Gründungsversammlung eines neuen Fördervereins gerufen.
„Ein engagierter junger Mann“
Junges Engagement
Arnsberg. Musik ist sein Leben. Justin Weers aus Arnsberg ist Sänger und Gitarrist der viel beachteten heimischen Band „Alle meine Freunde“.
Umzug zur Ruhrstraße „goldrichtig“
„kaufnett“ zieht Bilanz
Arnsberg. Ein Name als Programm: Im „kaufnett“-Geschäft in der Ruhrstraße 7-9, direkt am Kreisverkehr gelegen, lässt sich nett einkaufen – meinen viele Arnsberger. Sehr zur Freude der Geschäftsführung.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Erneuerbare Energien
Durch Wassers Kraft Strom für Hunderte von Haushalten
Alternative Energien
Langsam, fast träge, fließt das Wasser der Ruhr im grün gesäumten Obergraben dahin. Enten und ein Kormoran nutzen das ruhige Gewässer als Start- und Landebahn. Ein kleines Idyll vor den Toren Arnsbergs. Und zugleich ein Kraftwerk, das ganz ohne Kohle und Gas, Öl oder Holz auskommt.
Kraftwerk im Keller – für Wärme und Strom
Alternative Energien
Kraftwerke stellt man sich gemeinhin anders vor: Groß und laut vielleicht, und mit qualmendem Schornstein. Doch das Kraftwerk im Keller der Familie Keck in Niedereimer ist ganz anders.
„Kleinvieh“ macht jede Menge Strom
Alternative Energien
Bei der Suche nach Energie-Alternativen zu Atomstrom macht auch „Kleinvieh“ Mist – und zwar nicht wenig: In den beiden Arnsberger Kläranlagen des Ruhrverbandes werden seit einigen Jahren enorme Mengen an Strom produziert.
Nicht teurer als ein halbes neues Auto
Alternative Energien
Draußen strahlt die Sonne und drinnen strahlt Heinz Vollmer-Lentmann mit ihr um die Wette. Der 54-Jährige sieht mit Freude, wie der Stromzähler sich fleißig dreht. Denn der zeigt keinen Stromverbrauch an, sondern zählt Strom aus der Kraft der Sonne, der von ihm ins Netz eingespeist wird.
Den Garten heizen lassen
Alternative Energien
„Heizen Sie Ihr Haus doch mit Ihrem Garten!“ verkündet derzeit eine Radiowerbung. Für Uwe Keweloh ist das ein alter Hut. Er heizt sein Haus auf Bergheim schon seit einem Jahrzehnt mit Erdwärme - und hat es bisher noch keinen Moment bereut.
Energie zum Heizen aus dem Wald
Alternative Energien
Erst sollte es nur ein „zweites Standbein“ sein. Mittlerweile boomt das Geschäft mit „tree-energy“, Energie aus Bäumen, das Christoph Kraas gegründet hat.
Brand auf Papierförderband
Feuer bei Reno di Medici
Arnsberg. Großalarm für zahlreiche Einheiten der Feuerwehr wurde gestern gegen 11.30 Uhr ausgelöst.
Bundesliga-Tippspiel
Arnsberg. Die Bezirksregierung Arnsberg hat einen Spitzenreiter: Ihr Angestellter Edgar Schuh füht nach dem zwölften Spieltag die lokale Auswertung unseres Bundesliga-Tippspiels auf www.westfalenpost.de an. Auch im netzweiten Vergleich mit mehr als 15 000 Tippern hält er sich super und belegt derzeit Rang...
Stadtumbaugebiet
Hüsten. „Wissen – Wasser – Wege“; diese drei „W“ sollen künftig den Campus Berliner Platz prägen.
Elektronischer Spielbericht wird zur neuen Saison eingeführt
Handball
Sauerland. Auch an den Handballern geht der demografische Wandel nicht spurlos vorüber. Der Handball-Verband Westfalen plant auf diesem Grund einige Reformen.
Badminton
Sauerland. In der Badminton-Bezirksklasse hat Aufsteiger TV Arnsberg das Derby gegen die zweite Mannschaft des TV Neheim gewonnen und seinen ersten Saisonsieg eingefahren.
Tennis
Eversberg. Insgesamt 41 Aktive nahmen an der Einzel-Kreismeisterschaft des Tenniskreises Sauerland im Tennispark Wacholderheide in Eversberg teil. Gespielt wurde in sechs Konkurrenzen.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Wohngruppen für psychisch kranke Menschen
Sanssouci
Balve. In Sanssouci werden zukünftig psychisch kranke Menschen ambulant betreut, damit sie in absehbarer Zeit ein normales Leben führen können. „Das Ganze geht aber nur in kleinen Schritten“, sagt Geschäftsführer Jörg-Martin Ihde, der gestern Abend der Politik seine Pläne vorstellte.
Kleines Ressort 2
Was Bobfahren so spannend macht
Interview
Medebach. Mit Schwung durch den Eiskanal: Der Bobsport ist im Sauerland sehr beliebt. Unsere Zeus-Reporter Marcel Berendes und Florian Berkenkopf haben mit dem ehemaligen Profi-Fahrer Rolf Dauber über den rasanten Sport gesprochen.
Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Sundern und Umgebung.

» Zum Sunderner Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Polizei räumt Flüchtlingscamp
Bildgalerie
Flüchtlinge
Obama begnadigt Truthähne
Bildgalerie
Thanksgiving
BVB unterliegt Arsenal
Bildgalerie
Champions League
Debakel in Königsblau
Bildgalerie
S04
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
bedeckt
aktuelle Temperatur:
7°C
Regenwahrscheinlichkeit:
15%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Sundern:
kontaktformular

Hauptstraße 111, 59846 Sundern,

Tel.: 02933 / 9765 - 20, Fax: 02933 / 9765 - 28,

sundern@westfalenpost.de

-