Das aktuelle Wetter Sundern 15°C
Aus für Ortsumgehung in Hachen
Verkehr
Aus für Ortsumgehung in Hachen
Hachen.   Für die Ortsumgehung Hachen gibt es keine Chance mehr. Das ist der Kern eines Briefes, den Sunderns SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Stechele vom NRW-Verkehrsministerium bekommen hat.
Stockum ist ein Lebensdorf
Dorfwettbewerb
Stockum ist ein Lebensdorf
Stockum.   Fast war es wie in der Werbung: 11 Uhr Seidfeld - Nieselregen, 11.10 Uhr Stockumer Markt bedeckter Himmel und leichter Wind, 12.30 Uhr Dörnholthausen Sonnenschein. Da hatte sich die Jury nach anstrengenden 90 Minuten ein frisches Pils verdient.
Ein weiter Weg von Sundern in die Karibik
Engagement
Ein weiter Weg von Sundern in die Karibik
Allendorf/Sundern.   Als Yvonne Scharpe vor vier Jahren schwanger wurde, war die Freude über das vierte Wunschkind groß. Zehn Wochen vor der Geburt, die Schwangerschaft verlief wie die vorherigen problemlos, zog es die Familie noch einmal in den Urlaub nach Kroatien. Doch nach einiger Zeit stellten sich dort Probleme...
Italienisches Lebensgefühl beim Sunderner Stadtfest
Stadtfest
Italienisches Lebensgefühl beim Sunderner Stadtfest
Sundern.   Eine Stadt im „Dolce-Vita-Rausch“: Italienisches Lebensgefühl gepaart mit Sunderner Bodenständigkeit und ausgelassener Stimmung bei Jugendlichen und Erwachsenen, so präsentierte sich das Sunderner Stadtfest in diesem Jahr.
Singen lernen und viel Spaß haben
Sundern
Sundern. „Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben“ – Peter Maffay wäre sicher stolz auf die junge Truppe, die seinen Song „Nessaja“ aus dem Musical Tabaluga und Lily so gekonnt intoniert.
Gebäudefrage bleibt die letzte Hürde
Ersatzschule für...
Langscheid. „Die Antoniusschule schließt – wie geht es weiter?“ Unter diesem Motto stand am Donnerstagabend eine Info-Veranstaltung zur geplanten Ersatzschule; und zahlreiche Langscheider wollten Antworten auf diese Frage.
Schönes Südwestfalen
Kinder entdecken die Welt bei Grundschul-Weltmeisterschaft
Grundschul-WM 2014
2700 Kinder von Grundschulen in Arnsberg und Sundern beteiligen sich an dem von der Westfalenpost initiierten sport-pädagogischen Projekt „Grundschul-Weltmeisterschaft 2014 - Kinder entdecken die Welt“. Hier gibt's alle Artikel und Fotostrecken zum Projekt.
Lippstadt - Licht, Wasser und Leben
Schönes NRW
Schon im Mittelalter zählte Lippstadt zu den schönsten Städten Westfalens, vor allem im Kreis der Hansestädte. Heute bestimmt eine Mischung aus Tradition, Exklusivität, Attraktivität mit anheimelnder Gemütlichkeit die Atmosphäre der in vielen Bereichen führenden Stadt.
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden erwähnt. Die mittelalterliche Altstadt und das Kloster Wedinghausen sind voll von Geschichte, die es für den Reisenden zu erkunden gilt.
Meschede-Eversberg - das Ackerbürger-Städtchen
Schönes NRW
750 Jahre ist Eversberg im Sauerland alt. 1975 verlor der Ort die Stadtrechte durch die kommunale Neugliederung an Meschede. 1981 wurde Eversberg im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ als Bundesgolddorf ausgezeichnet.
Werl - Historische Salzsieder- und Wallfahrtsstadt
Schönes NRW
Die Stadt Werl am Schnittpunkt von Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet zeigt eine farbige Tradition. Die Lage am einst wichtigen Handelsweg zwischen West und Ost, dem Hellweg, begründete die enge Verbundenheit zum mittelalterlichen Städtebund der Hanse.
Soest - die Stadt mit der einmaligen Altstadt
Schönes NRW
Das faszinierende Panorama der alten Hansestadt Soest wird bestimmt von den berühmten Kirchtürmen, die sich – romanisch wuchtig, gotisch filigran oder prächtig barock – dem Himmel entgegen strecken.
Schmallenberg - Bundesgolddorf lockt Touristen
Schönes NRW
Zwischen Hunau- und Rothaargebirge, im Hochsauerland, erwartet Schmallenberg seine Gäste. Ursprünglichkeit und Vielfalt, Berge bis 831 m mit ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern und stille, grüne Täler mit klaren Gebirgsbächen prägen das Bild dieser Landschaft.
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltete am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Fotos und Videos
Stadtfest Sundern
Bildgalerie
Stadtfest
Flugplatzfest Oeventrop
Bildgalerie
Flugfest
Hüstener Tierschau 2014
Bildgalerie
Tierschau
Arnsbergs Schützenkönigspaare
Bildgalerie
Schützenkönigspaare
Hüstener Kirmes 2014
Bildgalerie
Kirmes
2. Wasserolympiade für Hunde
Bildgalerie
Dogdiving
Spezial
Gezwitscher aus dem Sauerland
Twitter

DerWesten twittert Neuigkeiten aus dem Sauerland.

Die schönsten Fotos vom Sauerlandsport
Lokalsportfotos

Westfalenliga-Fußball in Langscheid, Landesliga in Neheim, Meschede und Erlinghausen. Dazu die Spiele in der Bezirksliga 4, der neuen "Bundesliga des Sauerlandes". Die Landesliga-Handballer vom TV Arnsberg oder die Volleyballerinnen vom RC Sorpesee. Wir zeigen die Fotos vom Sport im HSK.

Legionellen-Epidemie in Warstein 2013
Legionellen

Ein zunächst nicht definierbares Bakterium sorgte im August 2013 für eine Welle von Erkrankungen in Warstein. Es gab Todesfälle. Schon bald zeichnete sich ab, dass es sich um eine Legionellen-Epidemie  mit mehr als 150 Erkrankten handelte.

Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Weitere Nachrichten
Fassanstich auf Italienisch und reichlich rockige Rhythmen
Eröffnung Stadtfest
Für Bier ist gesorgt beim Stadtfest, das stellte Bürgermeister Detlef Lins am Freitagabend gemeinsam mit dem italienischen Konsul Dr. Alfredo Casciello sicher (Foto). Im Anschluss an diesen symbolischen Akt wurde es auf der Bühne am Brunnen in der Fußgängerzone laut und rockig: Beim „Sundern Open...
Flüchtlinge in die Bonhoeffer-Schule
Asylpolitik
Sundern. Der Rat der Stadt Sundern hat in seiner Sondersitzung am Mittwochabend dem Plan der Verwaltung zugestimmt, die seit einiger Zeit leer stehenden Bereiche der Dietrich-Bonhoeffer-Schule als Unterkunft für Asylbewerber zu nutzen. Gleichzeitig richten die Politiker in ihrer Beschlussfassung einen Appell...
Wie wird der Schulstandort Langscheid gesichert?
Diskussion
Sundern. Im Vorfeld der heutigen Informationsveranstaltung des Fördervereins zur Errichtung einer Ersatzschule im Sunderner Ortsteil Langscheid stellte unsere Zeitung drei Fragen an Stefan Lange (CDU) und Dr. Jaqueline Bila (Förderverein/Initiative „Freie Schule am See“).
500 Hachener bei Kemper-Abschied
Kath. Gemeinde Hachen
Hachen. ­ Seit 1990 als Pfarradministrator; seit 1994 – und damit seit 20 Jahren – als Pfarrer war Meinolf Kemper in Hachen tätig.
Umfrage
Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

 
Erneuerbare Energien
Durch Wassers Kraft Strom für Hunderte von Haushalten
Alternative Energien
Langsam, fast träge, fließt das Wasser der Ruhr im grün gesäumten Obergraben dahin. Enten und ein Kormoran nutzen das ruhige Gewässer als Start- und Landebahn. Ein kleines Idyll vor den Toren Arnsbergs. Und zugleich ein Kraftwerk, das ganz ohne Kohle und Gas, Öl oder Holz auskommt.
Nicht teurer als ein halbes neues Auto
Alternative Energien
Draußen strahlt die Sonne und drinnen strahlt Heinz Vollmer-Lentmann mit ihr um die Wette. Der 54-Jährige sieht mit Freude, wie der Stromzähler sich fleißig dreht. Denn der zeigt keinen Stromverbrauch an, sondern zählt Strom aus der Kraft der Sonne, der von ihm ins Netz eingespeist wird.
Energie zum Heizen aus dem Wald
Alternative Energien
Erst sollte es nur ein „zweites Standbein“ sein. Mittlerweile boomt das Geschäft mit „tree-energy“, Energie aus Bäumen, das Christoph Kraas gegründet hat.
Den Garten heizen lassen
Alternative Energien
„Heizen Sie Ihr Haus doch mit Ihrem Garten!“ verkündet derzeit eine Radiowerbung. Für Uwe Keweloh ist das ein alter Hut. Er heizt sein Haus auf Bergheim schon seit einem Jahrzehnt mit Erdwärme - und hat es bisher noch keinen Moment bereut.
„Kleinvieh“ macht jede Menge Strom
Alternative Energien
Bei der Suche nach Energie-Alternativen zu Atomstrom macht auch „Kleinvieh“ Mist – und zwar nicht wenig: In den beiden Arnsberger Kläranlagen des Ruhrverbandes werden seit einigen Jahren enorme Mengen an Strom produziert.
Kraftwerk im Keller – für Wärme und Strom
Alternative Energien
Kraftwerke stellt man sich gemeinhin anders vor: Groß und laut vielleicht, und mit qualmendem Schornstein. Doch das Kraftwerk im Keller der Familie Keck in Niedereimer ist ganz anders.
Wepa investiert 50 Millionen Euro in neue Papiermaschinen
Papierproduktion
Marsberg. Im November 2015 soll am Standort Giershagen eine der beiden neuen 25 Millionen Euro teuren Anlagen in Betrieb genommen werden. Eine Investition, die sich das sauerländische Unternehmen offenbar leisten kann. Mit etwa einer Milliarde Euro Umsatz gehört es zu den vier größten Wettbewerbern in Europa.
Betrugsversuch
Arnsberg. Ein Trauerfall. Schmerzliche Momente für die Hinterbliebenen. Viel muss neu geordnet, Versicherungs- und Nachlassfragen geklärt werden. Das war auch bei Ursula Schröder aus Arnsberg nicht anders. Und doch wurde sie skeptisch, als sie einen betrügerischen Brief angeblich aus Mexiko bekam. Auf die...
Haus Bene
Arnsberg. Die „Villa Bene“ war viele Jahre in einen Dornröschenschlaf versunken und auch das Interesse der Bevölkerung an der Zukunft dieses schmucken Gebäudes hatte nachgelassen. Versteckt hinter immer mehr Wildwuchs führte das einstige Herrschaftshaus mitten in der Stadt ein moosbedecktes Dasein und verfiel...
Steffen Kern vom SV Herdringen für Fairplay ausgezeichnet
Fußball
Herdringen. Steffen Kern vom SV Herdringen gab einen Elfmeter zurück und wurde für diese vorbildliche Aktion zum FLVW-Fairplay-Sieger des Monats August gewählt. Jetzt überreichte Michael Ternes, Vorsitzender des Arnsberger Kreis-Fußball-Ausschusses, den Preis.
Golf
Arnsberg-Herdringen. Clubmeisterschaften beim GC Sauerland. 54 Löcher in zwei Tagen mussten die Herren bewältigen. Dietmar Bertelsmann und Hubertus Kaiser waren punktgleich und mussten noch eine weitere Bahn spielen. Bei den Damen hatte gleich zweimal die Jugend die Nase vorn.
Golf
Schmallenberg. Als letztes Highlight der Golf-Saison standen jetzt die Clubmeisterschaften des GC Schmallenberg auf dem Programm. „Gott sei Dank spielte zumindest am ersten Tag das Wetter mit, so dass zum Teil hervorragende Ergebnisse erspielt wurden“, führte Christiane Rörig vom GC Schmallenberg aus.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Herbstliches Fest der Sinne auf Schloss Wocklum feiert Premiere
Landpartie
Wocklum. Premiere auf Schloss Wocklum in Balve: Zum ersten Mal lockt in diesem Jahr vom 3. bis 5. Oktober eine herbstliche Variante der sommerlichen Landpartie auf die idyllisch gelegene Schlossanlage.
Kleines Ressort 2
Besuch auf der Babystation
Klinik
Soest. Was passiert eigentlich auf einer Geburtsstation im Krankenhaus? Drei Zeus-Reporterinnen aus Arnsberg haben sich auf der Babystation des Soester Klinikums umgeschaut und ihre Eindrücke geschildert.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Sundern und Umgebung.

» Zum Sunderner Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Fashion Week in London
Bildgalerie
Mode
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
15°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Sundern:
kontaktformular

Hauptstraße 111, 59846 Sundern,

Tel.: 02933 / 9765 - 20, Fax: 02933 / 9765 - 28,

sundern@westfalenpost.de

-