Zweiter Klöntreff hat sich etabliert

Foto: Fischer / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Seit zwei Jahren kommen wöchentlich gut 25 Teilnehmer zusammen.

Sprockhövel..  Geklönt wird in der Freiwilligen­börse an der Hauptstraße 44 jeden Donnerstag. Und das schon seit zwei Jahren. Am gemeinsamen Klöntreff nehmen regelmäßig 25 Personen teil. „Der Treff hatte zu Beginn nur wenige Gäste, ist aber schon nach kurzer Zeit gewachsen“, sagt Freiwilligenbörsen-Leiterin Bärbel Mays. „Inzwischen ist ein fester Kreis entstanden“, ergänzt Christel Haarmann, Mitorganisatorin des Klöntreffs.

Es ist bereits der zweite Klöntreff der Stadt. Der erste Klöntreff findet montags von 10 bis 12 Uhr in der Haßlinghauser Freiwilligenbörse an der Dorfstraße 13 statt und existiert seit sechs Jahren. Dass nun auch Niedersprockhövel einen Ort zum Klönen hat, ist der Initiative des städtischen Freiwilligenbüros zu verdanken. Für ein bisschen Gemütlichkeit sorgen die ehrenamtlichen Helferinnen Illona Kellner, Gerdi Wagner und Christel Haarmann. Sie decken den Tisch, sorgen für Kaffee und Gebäck. Auch wenn die Damen zurzeit unter sich sind: Herren heißen sie grundsätzlich willkommen. „Es ist schon vorgekommen, dass Männer dabei waren, doch haben die sich bei so vielen Frauen nicht wohl gefühlt“, sagt Haarmann.

Die Treffen sollen nicht nur beide Geschlechter, sondern auch jedes Alter ansprechen, doch werden sie bislang überwiegend von älteren Besuchern genutzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch außerhalb der Treffen sind die Damen aktiv. Vor zwei Wochen ging es auf Initiative von Künstlerin Christina Schittek nach Bochum zu einer Aquarell-Ausstellung. Weitere Ausflüge sollen folgen. Die Teilnehmer beteiligen sich an Stadtfesten und verkaufsoffenen Sonntagen mit Kuchenständen, deren Erlöse stets für karitative Zwecke ist – wie der Flüchtlingshilfe, an die 200 Euro gespendet wurden.

Die Treffen der „Klönerinnen“ sind mit dem Angebot der Freiwilligenbörse verbandelt. Es bestehe Kontakt zu Haushalts-, Einkaufs- und Handwerkshilfen. Und auch beim Ausfüllen von Formularen gibt es hier Hilfe.