Das aktuelle Wetter Sprockhövel 8°C
Langsam fahren

Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis

19.11.2010 | 17:26 Uhr
Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis
Wildschweine verursachten in den zurückliegenden Jahren auf Feldern und in Gärten große Schäden.

Den „Schwarzkitteln“ soll’s heute an den Kragen gehen. Die Kreisverwaltung bittet Straßenverkehrsteilnehmer um Rücksicht.

Im südlichen Kreisgebiet gilt es am heutigen Samstag ganz besondere Vorsicht walten zu lassen. Anlass ist eine Jagd auf Wildschweine, die zwischen 9 und 14 Uhr zeitgleich in Revieren in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie im Grenzgebiet zur Stadt Wuppertal durchgeführt wird.

Da nicht auszuschließen ist, dass aufgescheuchte Tiere den Straßenverkehr gefährden, sollten Verkehrsteilnehmer im Interesse der eigenen Sicherheit eine Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde möglichst nicht überschreiten.

Zudem rät die Kreisverwaltung davon ab, heute im genannten Bereich in Wäldern spazieren zu gehen. Um auf die besondere Situation aufmerksam zu machen, platzieren die beteiligten Jagdbezirke an einigen Stellen auch Schilder mit der Aufschrift „Jagdbetrieb“.

Die Zahl der Wildschweine und der durch sie verursachten Schäden ist im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis in den letzten Jahren stark angestiegen. Im Visier haben die rund 200 Teilnehmer der Jagd, die in dieser Form bereits zum wiederholten Male stattfindet, vor allem Jungtiere, die im nächsten Jahr geschlechtsreif wären und so zu einer weiteren Steigerung der Population beitragen könnten.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Verkehrs-Chaos durch Linksabbieger in Sprockhövel
Verkehr
An der Kreuzung Hauptstraße / Wuppertaler Straße in Niedersprockhövel kommt es häufig zu gefährlichen Situationen. Ein Linksabbiege-Verbot könnte helfen.
Stromausfälle in Hattingen und Sprockhövel nach Netz-Fehlern
Stromausfall
Ein zerstörter Transformator und ein defektes Kabel waren Schuld.
Prinz Eisenherz begeistert Kinder
Vorlesetag
„Der Bürgermeister kann aber gut vorlesen“, wunderte sich der kleine Kevin, auch wenn er dabei vergaß, dass Dr. Klaus Walterscheid das Amt des Stadtoberhaupts inzwischen abgegeben hat.
Ratsmehrheit verabschiedet Haushaltsplan
Lange Sitzung
Mit großer Mehrheit von CDU, B90/Die Grünen, SPD und FDP verabschiedete der Rat am Donnerstagabend den Haushaltsplan und den Sanierungsplan für das Jahr 2015.
Marcos kocht vor Millionenpublikum
Wie am Zuckerhut
Kochen wie am Zuckerhut – und das vor einem Millionenpublikum. Das hat sich der brasilianische Sprockhöveler Marcos Souza Araujo auf die Fahne geschrieben, als er jetzt in der Kochsendung „Das Perfekte Dinner“ sein Können unter Beweis stellte.
Fotos und Videos
Party
Bildgalerie
Schlagernacht