Das aktuelle Wetter Sprockhövel 4°C
Langsam fahren

Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis

19.11.2010 | 17:26 Uhr
Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis
Wildschweine verursachten in den zurückliegenden Jahren auf Feldern und in Gärten große Schäden.

Den „Schwarzkitteln“ soll’s heute an den Kragen gehen. Die Kreisverwaltung bittet Straßenverkehrsteilnehmer um Rücksicht.

Im südlichen Kreisgebiet gilt es am heutigen Samstag ganz besondere Vorsicht walten zu lassen. Anlass ist eine Jagd auf Wildschweine, die zwischen 9 und 14 Uhr zeitgleich in Revieren in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie im Grenzgebiet zur Stadt Wuppertal durchgeführt wird.

Da nicht auszuschließen ist, dass aufgescheuchte Tiere den Straßenverkehr gefährden, sollten Verkehrsteilnehmer im Interesse der eigenen Sicherheit eine Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde möglichst nicht überschreiten.

Zudem rät die Kreisverwaltung davon ab, heute im genannten Bereich in Wäldern spazieren zu gehen. Um auf die besondere Situation aufmerksam zu machen, platzieren die beteiligten Jagdbezirke an einigen Stellen auch Schilder mit der Aufschrift „Jagdbetrieb“.

Die Zahl der Wildschweine und der durch sie verursachten Schäden ist im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis in den letzten Jahren stark angestiegen. Im Visier haben die rund 200 Teilnehmer der Jagd, die in dieser Form bereits zum wiederholten Male stattfindet, vor allem Jungtiere, die im nächsten Jahr geschlechtsreif wären und so zu einer weiteren Steigerung der Population beitragen könnten.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Tiere verschwinden spurlos
Jäger in Sorge
Zwar wird erst am 1. Mai die Jagd auf den Rehbock eröffnet, so dass augenblicklich noch Schonzeit herrscht und die Jäger nicht zur Jagd gehen dürfen – dennoch haben die derzeit 98 Mitglieder des Hegerings Sprockhövel alle Hände voll zu tun.
Sag mir, wo die Hasen sind
Jäger verzichten
Kleingärtner mit Gemüsebeeten wissen: Kaninchen gibt’s reichlich. Die futtern sich ungebeten satt. Aber wie steht’s um Meister Lampe? Auskunft gibt der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Karl-Heinz Reinke.
Neun Mitglieder des Knappenvereins treten aus
Aus Ärger
Steht der traditionsreiche Knappen-Unterstützungsverein Sprockhövel, im Jahr 1894 gegründet, vor der Auflösung? In diesem Jahr, im Dezember, blickt der Verein auf sein 120-jähriges Bestehen zurück.
Einkaufsmeile strahlt in hellem Licht
Die Mittelstraße
Die Mittelstraße in Haßlinghausen erscheint jetzt im wahrsten Sinne des Wortes in einem ganz anderen Licht. Die alten Laternen, teilweise schiefstehend und angerostet, tauchten die Haupteinkaufsstraße in gedämmtes Licht. Einwohner sprachen auch von „alten Funzeln“. Bei der Stadt hatte man die...
Oster-Bäcker verwöhnen Leckermäuler
Hochkonjunktur
Bei der Konditorei Löhken in diesen Tagen Hochkonjunktur. Die Kunden werden mit einem Potpourri österlicher Confiserie- und Schokoladenkunst verwöhnt.
Fotos und Videos
Der Sommer wird bunt!
Bildgalerie
Hattingen / Sprockhövel
Ausstellung im Rathaus
Bildgalerie
Die bunte Farbenwelt der...
Gemütliches Flanieren über die Hauptstraße Niedersprockhövel
Bildgalerie
Verkaufsoffener Sonntag