Das aktuelle Wetter Sprockhövel 5°C
Langsam fahren

Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis

19.11.2010 | 17:26 Uhr
Funktionen
Vorsicht: Wildschwein-Jagd im Süd-Kreis
Wildschweine verursachten in den zurückliegenden Jahren auf Feldern und in Gärten große Schäden.

Den „Schwarzkitteln“ soll’s heute an den Kragen gehen. Die Kreisverwaltung bittet Straßenverkehrsteilnehmer um Rücksicht.

Im südlichen Kreisgebiet gilt es am heutigen Samstag ganz besondere Vorsicht walten zu lassen. Anlass ist eine Jagd auf Wildschweine, die zwischen 9 und 14 Uhr zeitgleich in Revieren in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie im Grenzgebiet zur Stadt Wuppertal durchgeführt wird.

Da nicht auszuschließen ist, dass aufgescheuchte Tiere den Straßenverkehr gefährden, sollten Verkehrsteilnehmer im Interesse der eigenen Sicherheit eine Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde möglichst nicht überschreiten.

Zudem rät die Kreisverwaltung davon ab, heute im genannten Bereich in Wäldern spazieren zu gehen. Um auf die besondere Situation aufmerksam zu machen, platzieren die beteiligten Jagdbezirke an einigen Stellen auch Schilder mit der Aufschrift „Jagdbetrieb“.

Die Zahl der Wildschweine und der durch sie verursachten Schäden ist im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis in den letzten Jahren stark angestiegen. Im Visier haben die rund 200 Teilnehmer der Jagd, die in dieser Form bereits zum wiederholten Male stattfindet, vor allem Jungtiere, die im nächsten Jahr geschlechtsreif wären und so zu einer weiteren Steigerung der Population beitragen könnten.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Freie Fahrt mit dem Rad
Lückenschluss erledigt
Das Radwegenetz Ruhr führt über die Nordbahntrasse weiter über die Korkenzieher-Trasse in Solingen bis zum Rheinufer.
Müllgebühren steigen leicht an
Gebührenhaushalt
Im Hauptausschuss vorberaten, segnete der Rat am Donnerstag die Gebührenberechnung für das Jahr 2015 ab.
Christbäume gibt es auch im Januar
Die Qual der Wahl
Landwirt Fritz Eierding weiß durch seine Kunden: „Orthodoxe Christen feiern ers am sechsten Januar Weihnachten.
Ehrenamtliche erreichen die Herzen der Bürger
Freiwilligenbörse
133 Weihnachtswünsche armer Kinder konnten von der Freiwilligenbörse Dank spendabler Sprockhöveler Bürger erfüllt werden.
Kirche plant ohne Schulden
Neubau geplant
Der Architektenwettbewerb für den Neubau des evangelischen Martin-Luther-Hauses in Haßlinghausen ist entschieden.
Fotos und Videos
Musik
Bildgalerie
Firemen in Swing
Detlef D Soost mit Tanzworkshop in Glückauf Halle
Bildgalerie
Family and Friend Tour
Herzenswünsche
Bildgalerie
Weihnachtszeit