Das aktuelle Wetter Sprockhövel 14°C
558 Arbeitslose

Suche nach Arbeit wird schwieriger

28.06.2012 | 23:29 Uhr
Suche nach Arbeit wird schwieriger
Die Agentur für Arbeit rechnet mit einer geringeren Arbeitskräfte-Nachfrage in den kommenden Monaten.

Nachdem der Mai noch in Ordnung war, hat sich diese Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt nach Mitteilung der Agentur für Arbeit in Hagen nicht fortgesetzt. Die Anzeichen für eine Eintrübung mehrten sich. Die Dynamik gegenüber den Vorjahren habe merklich nachgelassen, die Arbeitssuche werde wieder schwerer, heißt es im Monatsbericht für den Juni. Auch für die nächsten Monate sei wegen der dämpfenden Wirkung der bevorstehenden Hauptferienzeit keine positive Entwicklung zu erwarten. Im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Hagen (mit den Geschäftsstellen in Gevelsberg, Hattingen, Schwelm, Wetter und Witten) stieg die Erwerbslosenzahl um 47 auf jetzt 3618 Arbeitslose, während sich im Bereich des EN-Kreises (mit den Regionalstellen des Jobcenters EN) ein Rückgang um 9 auf jetzt 8551 ergab. In der Geschäftsstelle Gevelsberg/Sprockhövel sind 1178 Arbeitslose gemeldet, davon entfallen 558 auf Sprockhövel. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber Mai um 0,1 auf 5,8 Prozent. 317 Personen sind in der Stadt dem Rechtskreis SGB II und 241 Menschen dem Sozialgesetzbuch SGB III zuzurechnen.

Nachdem der Mai noch in Ordnung war, hat sich diese Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt nach Mitteilung der Agentur für Arbeit in Hagen nicht fortgesetzt. Die Anzeichen für eine Eintrübung mehrten sich. Die Dynamik gegenüber den Vorjahren habe merklich nachgelassen, die Arbeitssuche werde wieder schwerer, heißt es im Monatsbericht für den Juni. Auch für die nächsten Monate sei wegen der dämpfenden Wirkung der bevorstehenden Hauptferienzeit keine positive Entwicklung zu erwarten. Im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Hagen (mit den Geschäftsstellen in Gevelsberg, Hattingen, Schwelm, Wetter und Witten) stieg die Erwerbslosenzahl um 47 auf jetzt 3618 Arbeitslose, während sich im Bereich des EN-Kreises (mit den Regionalstellen des Jobcenters EN) ein Rückgang um 9 auf jetzt 8551 ergab. In der Geschäftsstelle Gevelsberg/Sprockhövel sind 1178 Arbeitslose gemeldet, davon entfallen 558 auf Sprockhövel. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber Mai um 0,1 auf 5,8 Prozent. 317 Personen sind in der Stadt dem Rechtskreis SGB II und 241 Menschen dem Sozialgesetzbuch SGB III zuzurechnen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schlagerhits bis in die Nacht
SCO-Sommerfest
Das 65. SCO-Sommerfest lockte an zwei Abenden zahlreiche Besucher ins Zirkuszeltund sorgte mit beliebten Programmpunkten für ausgelassene Partystimmung. Auch Schlagerstar Helene Fischer war mit von der Partie - in Person von Double Viktoria Kern.
Für Sprockhöveler bleibt ein Grundrauschen von der Autobahn
Lärmschutz
Seit einigen Tagen schützt die neue Wand an der Schwelmer Straße die Anwohner vor dem Lärm der A 43.
Fest auf der Mittelstraße in Haßlinghausen
Veranstaltung
Für den 8. Haßlinghauser Nach(t)schlag wird am 30. August ab 17 Uhr die Mittelstraße gesperrt.
Aus Papa wurde Abui
Reportagepreis
Wenn am 4. September in Hamburg der Deutsche Radiopreis auf einer großen Gala verliehen wird, hat der Sprockhöveler Journalist Nail Al Saidi in der Kategorie „Beste Reportage“ gute Chancen. Der 38-Jährige ist mit seiner Arbeit „Einhundert - Abui - Mein irakischer Vater“ nominiert.
Befragung zu Internet in Obersprockhövel ist angelaufen
Bedarfsermittlung
Die Anstrengungen für eine schnellere Internetanbindung laufen weiter: Die Bürger im Gebiet Schlagbaum, Pöting und Umgebung haben jetzt die Fragebögen bezüglich des Internets von der Stadt erhalten. „Heute ist bereits die erste Antwort gekommen“, sagt Wirtschaftsförderer Detlef Merken erfreut.
Fotos und Videos
Maislabyrinth
Bildgalerie
Verirrt hat sich noch...