Das aktuelle Wetter Sprockhövel 17°C
558 Arbeitslose

Suche nach Arbeit wird schwieriger

28.06.2012 | 23:29 Uhr
Suche nach Arbeit wird schwieriger
Die Agentur für Arbeit rechnet mit einer geringeren Arbeitskräfte-Nachfrage in den kommenden Monaten.

Nachdem der Mai noch in Ordnung war, hat sich diese Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt nach Mitteilung der Agentur für Arbeit in Hagen nicht fortgesetzt. Die Anzeichen für eine Eintrübung mehrten sich. Die Dynamik gegenüber den Vorjahren habe merklich nachgelassen, die Arbeitssuche werde wieder schwerer, heißt es im Monatsbericht für den Juni. Auch für die nächsten Monate sei wegen der dämpfenden Wirkung der bevorstehenden Hauptferienzeit keine positive Entwicklung zu erwarten. Im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Hagen (mit den Geschäftsstellen in Gevelsberg, Hattingen, Schwelm, Wetter und Witten) stieg die Erwerbslosenzahl um 47 auf jetzt 3618 Arbeitslose, während sich im Bereich des EN-Kreises (mit den Regionalstellen des Jobcenters EN) ein Rückgang um 9 auf jetzt 8551 ergab. In der Geschäftsstelle Gevelsberg/Sprockhövel sind 1178 Arbeitslose gemeldet, davon entfallen 558 auf Sprockhövel. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber Mai um 0,1 auf 5,8 Prozent. 317 Personen sind in der Stadt dem Rechtskreis SGB II und 241 Menschen dem Sozialgesetzbuch SGB III zuzurechnen.

Nachdem der Mai noch in Ordnung war, hat sich diese Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt nach Mitteilung der Agentur für Arbeit in Hagen nicht fortgesetzt. Die Anzeichen für eine Eintrübung mehrten sich. Die Dynamik gegenüber den Vorjahren habe merklich nachgelassen, die Arbeitssuche werde wieder schwerer, heißt es im Monatsbericht für den Juni. Auch für die nächsten Monate sei wegen der dämpfenden Wirkung der bevorstehenden Hauptferienzeit keine positive Entwicklung zu erwarten. Im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Hagen (mit den Geschäftsstellen in Gevelsberg, Hattingen, Schwelm, Wetter und Witten) stieg die Erwerbslosenzahl um 47 auf jetzt 3618 Arbeitslose, während sich im Bereich des EN-Kreises (mit den Regionalstellen des Jobcenters EN) ein Rückgang um 9 auf jetzt 8551 ergab. In der Geschäftsstelle Gevelsberg/Sprockhövel sind 1178 Arbeitslose gemeldet, davon entfallen 558 auf Sprockhövel. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber Mai um 0,1 auf 5,8 Prozent. 317 Personen sind in der Stadt dem Rechtskreis SGB II und 241 Menschen dem Sozialgesetzbuch SGB III zuzurechnen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Nur ein Schüler kickt im Verein
Förderschul-Turnier
Das Fußball-Turnier der EN-Förderschule Hiddinghausen ist bekannt für seinen fairen Ablauf.
Jugendamt organisiert Party zum Weltkindertag
Familienfest
Es soll am Vorabend des Weltkindertages an der Sporthalle Haßlinghausen ein Riesenfest für Familien geben.
Keine Grundschule wird zugemacht
Bürger fragen
Bürger fragen, Politiker antworten. Zu diesem Thema folgten Bürgermeister Ulli Winkelmann und Stadtkämmerer Rainer Kaschel einer Einladung der Redaktion beim Stadtfest.
Wicke investiert sieben Millionen in Herzkamp
Großer Andrang
Als die letzten Parkflächen auf dem großzügigen Firmengelände besetzt waren, wurden links und rechts der Elberfelder Straße die Pkw geparkt
Engagierter Förderverein der Kita Schee setzt Wünsche um
Trödelmarkt
Wer kann da schon widerstehen? Tiana und Svenja bieten auf dem Trödelmarkt des Naturkindergartens Schee der kleinen Angelina wunderschönes Spielzeug an.
Fotos und Videos
Stadtfest Sprockhövel
Bildgalerie
Sprockhövel
Sprockhövel aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Party
Bildgalerie
57. Herzkamper...
Kunst
Bildgalerie
Kunstmarkt