Sprockhöveler sind sonnenhungrig

Herbert Ginter im Reisebüro Muthmann in Niedersprockhövel.
Herbert Ginter im Reisebüro Muthmann in Niedersprockhövel.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Die meisten Urlauber bleiben ihren Lieblingsländern treu.

Sprockhövel..  Die Top drei der Reiseziele der Sprockhöveler sind Spanien, Türkei und Griechenland. Bei Familien sind besonders Spanien und die Insel Mallorca sehr beliebt. „Man kommt schnell hin, weil die Flugzeit nur etwa zwei Stunden beträgt, und man hat eine gute ärztliche Versorgung“, weiß Herbert Ginter vom Reisebüro Muthmann in Niedersprockhövel. Beliebt ist auf Mallorca besonders die Kleinstadt Alcudia.

Die Türkei ist in den vergangenen Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel geworden. „Die Leute schätzen an der Türkei, dass sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben, weil es dort viele schöne und günstige Hotels gibt“, weiß Gabriele Menzler vom Reisebüro Menzler aus Haßlinghausen. Die meisten Urlauber zieht es in die Stadt Side. Aber auch Griechenland sind viele Sprockhöveler treu geblieben. „Viele haben in den vergangenen Jahren vor allem mit der Gastfreundschaft der Landsleute gute Erfahrungen gemacht“, sagt Menzler, die überwiegend Buchungen für Kreta, Kos oder Rhodos entgegennimmt. Das Niedersprockhöveler Reisebüro hat in diesem Jahr gemerkt, dass immer mehr Leute für ihren Urlaub auch in Deutschland bleiben. Dabei zieht es die Menschen vor allem in die neuen Bundesländer, an Orte an der See, nach Mecklenburg-Vorpommern und Rügen. „Während die Kunden früher ihren Urlaub für sieben, 14 oder 21 Tage gebucht haben, sind es jetzt fünf, zehn oder elf Tage – da bietet sich ein Kurztrip innerhalb Deutschlands besonders an“, sagt Ginter. Da jetzt schon die Sommerferien angefangen haben, sind viele Hotels ausgebucht, aber laut Ginter sind in Spanien und Griechenland noch Plätze frei. „In Bulgarien ist alles ausgebucht. Wegen des Anschlags in Tunesien haben viele Kunden ein vergleichbar günstiges Reiseziel gesucht.“ Doch in beiden Reisebüros ist eines gleich: Die meisten Sprockhöveler wollen in die Sonne.