Raubüberfall auf 82-Jährigen in Niedersprockhövel

Foto: WAZ FotoPool
Zwei Frauen entreißen ihm Geldscheine. Polizei fahndet.

Sprockhövel..  Die Polizei fahndet nach zwei Frauen, die am Dienstagmittag einem 82 Jahre alter Sprockhöveler einen Briefumschlag mit Geldscheinen entrissen haben.

Gegen 13.40 Uhr war der Senior auf der Schultenbuschstraße aus seinem Fahrzeug ausgestiegen und auf dem Weg zu seinem Wohnhaus. Zwei junge Frauen sprachen ihn mit den Worten „Hallo, Augenblick“ an, berichtet die Polizei. Als er stehen blieb, rissen sie ihm einen Briefumschlag mit Geldscheinen aus der Hand und liefen davon. Der Geschädigte nahm anschließend die Verfolgung auf und stürzte dabei. Er beobachtete, wie die Frauen in einen wartenden dunklen Audi einstiegen und in Richtung Osterhöfgen davonfuhren. Beim Sturz verletzte er sich leicht im Gesicht und am Arm. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht.

Täterbeschreibung: südosteuropäisches Aussehen, 15 bis 20 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, schwarze Haare; eine der beiden Frauen trug ein hellblaues Oberteil. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE