Pro Musica Vocale beendet Pause mit Konzert

Die Mitglieder des Chores freuen sich auf das Konzert.Foto:CPM
Die Mitglieder des Chores freuen sich auf das Konzert.Foto:CPM
Was wir bereits wissen
Konzert am 22. Februar im evangelischen Gemeindehaus am Perthesring.

Sprockhövel..  Nach längerer Pause präsentiert sich der Chor Pro Musica Vocale wieder der Öffentlichkeit. Am 22. Februar gibt es unter dem Motto „Von Engeln und Bananen” im großen Saal des evangelischen Gemeindehauses am Perthesring ein breites Spektrum an Musik.

Im Jahr seines 25-jährigen Bestehens beendet der Chor seine 13-monatige Auszeit mit Liedern unter anderem von Johann Sebastian Bach, den Beatles, ABBA, Queen oder auch Felix Mendelssohn Bartholdy. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, das Programm wird abgerundet durch eine Lesung von Stefan Vielmetter und „Die flotten Locken“, die „kleinste Party-Band der Welt“.

Die Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf bei den Mitgliedern des Chores und im Buchladen an der Hauptstraße zum Preis von 10 Euro erhältlich. Schüler und Studenten zahlen sieben Euro.

Pro Musica Vocale ging aus dem Chor von Willy Ebbeken hervor. Einige frühere Sänger dieses des Kinderchores gründeten die Gruppe, unter ihnen auch die aktuelle Vorsitzende Bettina Dentler. Zum Ensemble von Pro Musica Vocale zählen derzeit rund 30 aktive Sänger und Sängerinnen.