Das aktuelle Wetter Sprockhövel 7°C
Freizeit

Glückauf-Trasse jetzt mit einem eigenen Verein

15.02.2016 | 06:00 Uhr
Glückauf-Trasse jetzt mit einem eigenen Verein
Foto: Manfred Sander

Sprockhövel.  Noch mehr Bürger sollen sich angesprochen fühlen.

Ein neuer Verein für die Gestaltung der Glückauf-Trasse hat sich gegründet. Bisher war diese Aufgabe bei der Lokalen Agenda 21 sowie der Projektgruppe „Neue Ideen für die alte Trasse“ angesiedelt. Mit der Auslösung aus dem stadtnahen Projektrahmen sollen sich nun mehr engagierte Bürger angesprochen fühlen, die sich ausschließlich für das Trassenprojekt interessieren. „Das Trassenprojekt ist im Schoß der Lokalen Agenda 21 entstanden“, sagt Karin Hockamp, Leiterin der Lokalen Agenda. „Mit der Vereinsgründung werden wir aber nun flexibler.“

Der Zweck des Vereins soll die Mitwirkung bei der Gestaltung der Trasse und ihres Umfelds sein. Als Vorbilder dienen etwa „Ars Natura – Kunst am Wanderweg“ in Spangenberg sowie die Korkenziehertrasse in Solingen. An der alten Trasse sollen mit Hilfe des Vereins sowohl touristische als auch kulturelle und sportliche Angebote entstehen. „Wir wollen einige Schilder aufstellen, um auf Cafés und Geschäfte hinzuweisen“, sagt Hockamp. Auch Informationen über alte Bergwerke und weitere historische Begebenheiten sollen dabei nicht fehlen. Zudem ist die Installation von Pausenstationen mit Sportgeräten angedacht.

Diese Ideen basieren laut Hockamp zum Teil auf dem Engagement und der Fachkenntnis einzelner Beteiligter wie etwa Fitnesstrainer Thorge Kiwitt, der sich speziell für die sportlichen Angebote einsetzt. Er und alle weiteren Interessierten sollen mit dem Verein nun die Möglichkeit bekommen, ihre Ideen zielgerichteter umsetzen zu können, als dies in der Lokalen Agenda der Fall gewesen ist.

Kooperationen mit anderen Vereinen

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auch andere Vereine als Mitglieder aufzunehmen und so die Bande für Kooperationen zu bilden. Hockamp nennt als Beispiel etwa den Verein Stadtmarketing- und Verkehrsverein Sprockhövel. Dieser hatte noch zu Jahreswechsel erklärt, dass man die Glückauf-Trasse für eines der Aushängeschilder halte.

Fabian Nitschmann

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Freizeit
Bildgalerie
52. Trödelmarkt und...
Jux Turnier der TSG Sprockhövel
Bildgalerie
Vatertag
Benefizkonzert mit Schandmaul
Bildgalerie
Mittelalter-Rock
Seniorenmesse Sprockhövel
Bildgalerie
Trends fürs Älterwerden
article
11563207
Glückauf-Trasse jetzt mit einem eigenen Verein
Glückauf-Trasse jetzt mit einem eigenen Verein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/sprockhoevel/glueckauf-trasse-jetzt-mit-einem-eigenen-verein-id11563207.html
2016-02-15 06:00
Sprockhövel