Das aktuelle Wetter Schwerte 21°C
Schwerte

Trauer um

27.05.2011 | 18:30 Uhr

Schwerte. Trauer um Wolfgang Hannig: Der Seniorchef des Rewe-Marktes an der Wilhelmstraße ist tot. Nach kurzer, schwerer Krankheit starb er im Alter von 64 Jahren.

Zu seinen letzten offiziellen Auftritten gehörte das Richtfest für den neuen Rewe-Markt am Bahnhof . In den vergangenen Jahren hatte sich der Geschäftsmann mit großer Kraft für einen Umzug stark gemacht. Er tat es weniger für sich selbst, als vielmehr für seinen Sohn Daniel, wie Wolfgang Hannig hervorhob. Die Eröffnung des neuen Geschäftes mitzuerleben, blieb ihm versagt.

Als er 1974 von Altena nach Schwerte kam - im Sauerland hatte er ein Lebensmittelgeschäft seiner Mutter betrieben – war das Konzept seines Betriebes etwas vollkommen Neues. Im Laufe der Jahre passte er den Standort immer wieder den Trends der Zeit und den Wünschen der Kunden an. In Geisecke hob er später eine zweite Niederlassung aus der Taufe, erweiterte das Geschäft um einen Weinhandel. Im östlichen Stadtteil baute er auch sein Eigenheim.

Von seinen drei Kindern war es Sohn Daniel, der in die Fußstapfen seines Vaters trat. Eine Tochter ist in der Sozialarbeit, die andere in der IT-Technologie tätig.

Die freie Zeit, die ihm blieb, widmete er nur zu gern altehrwürdigen Fahrzeugen. Hannig gehörte den Schwerter Oldtimerfreunden an. Zwei historische Wagen legte er sich dann auch selbst zu, einen Austin Healey und einen roten Jaguar.

Die Mitarbeiter beider Rewe-Märkte als auch die Geschäftsleitung von Rewe Dortmund reagierten geschockt auf die Nachricht vom Tod Wolfgang Hannigs.

Die Abschiedsfeier für den Verstorbenen ist am Dienstag. 31. Mai, in der Trauerhalle auf dem Waldfriedhof, Bergerhofweg, um 14 Uhr.

DerWesten


Kommentare
27.05.2011
19:45
Trauer um
von tremoniaest | #1

Schwerte ist doch ein Dorf!

Aus dem Ressort
Stadt will Wohnhäuser auf altem Aldi-Gelände
Senningsweg
Einzelhandel oder Spielhallen - all das will die Stadt Schwerte nicht auf dem Gelände des alten Aldi-Marktes am Senningsweg. Noch ist das Gebäude vermietet, doch nun ist zumindest klar, was alles nicht auf der Fläche passieren kann. Die Stadt hat eine Veränderungssperre verhängt.
Das steckt hinter dem Projekt Familienpaten
Video
Ob Alleinerziehende, junge Familien oder auch Heranwachsende - viele Menschen in Schwerte fühlen sich manchmal überfordert. An dieser Stelle kommen die Schwerter Familienpaten ins Spiel. Sie stehen den Betroffenen helfend zur Seite. Wie und vor allem warum sie das machen, erklären sie im Video.
53-Jähriger bei Unfall auf der A1 schwer verletzt
Höhe Raststätte...
Er verlor die Kontrolle über sein Auto, kollidierte mit einem anderen Wagen und rutschte dann unter den Anhänger eines LKW: Ein 53-jähriger Mann verletzte sich am Mittwochabend bei einem Unfall auf der A1 in Höhe der Raststätte Lichtendorf schwer. Aus seinem zerstörten Auto musste der Mann befreit...
Ausweich-Spur und Schranke sollen Probleme mildern
Verkehr an der Ruhrstraße
Autos stehen Kühlerhaube an Kühlerhaube, es geht weder vor noch zurück: Die Verkehrssituation an der Ruhrstraße nervt Anwohner und Besucher der Rohrmeisterei, die an der schmalen und stets zugeparkten Zufahrt nicht weiter kommen. Abhilfe sollen vorerst eine zusätzliche Spur und eine Schranke...
Unbekannte zünden Briefkasten vor dem Rathaus an
Post nicht mehr leserlich
Unbekannte haben am Wochenende den Briefkasten vor dem Rathaus angezündet. Wie die Stadt mitteilt, habe es einen Schwelbrand gegeben, die Briefe in dem Postkasten kokelten an. Weil sie teilweise nicht mehr leserlich sind, richtet sich die Stadt jetzt an die Absender.
Fotos und Videos
Public Viewing bei der WM 2014: Deutschland - Brasilien
Bildgalerie
Fotostrecke
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit