Das aktuelle Wetter Schwerte 11°C
Polizei

Spaziergänger entdeckt Wasserleiche in der Ruhr in Schwerte

17.10.2012 | 18:30 Uhr
Spaziergänger entdeckt Wasserleiche in der Ruhr in Schwerte
Rettungskräfte waren am Nachmittag im Einsatz.Foto: Manuela Schwerte

Schwerte. Eine tote Frau haben Rettungskräfte am Mittwochnachmittag in Schwerte aus der Ruhr geborgen. Die Leiche lag in Nähe der Brückenpfeiler der Bundesstraße 236 (Bethunestraße). Die Frau war vollständig bekleidet. Den ersten Feststellungen der Polizei  nach, war sie bereits mehrere Stunden tot.

Die Identität der Frau war am Abend noch nicht klar, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen beschäftigten sich auch mit der Todesursache. Den ersten Angaben nach soll es sich um eine jüngere Person handeln.

Bei der Rettungsleitstelle ging am Nachmittag gegen 15.47 Uhr die Meldung ein, dass an der Ruhr eine leblose Person liege. Ein Fußgänger hatte zuvor Kleidungsstücke gefunden. Daraufhin rückte die Feuerwehr mit Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Villigst und Schwerte-Mitte aus. Auch ein Rettungshubschrauber wurde alarmiert.



Kommentare
Aus dem Ressort
Tiermast-Gegner sammeln mehr Unterschriften als gedacht
500 erwartet - 3551...
Kein Schwerverbrechen in Schwerte, fordert die Bürgerinitiative gegen Tierfabriken. Um dem Nachdruck zu verleihen, hatten die Tiermast-Gegner Unterschriften gesammelt. Von der Resonanz waren sie selbst überrascht.
Graffiti unter der A45 in Schwerte? ''Das ist legal''
Nach Ermittlungen gegen...
Die Polizei fahndet nach einem Sprayer, der unter der A45 in Schwerte Graffiti hinterlassen hat? Sozialarbeiter Peter Blaschke ist mindestens verwundert über diese Mitteilung der Polizei. "Dort ist das Sprayen legal", stellt er fest. Die Polizei indes kann die Ermittlungen so einfach nicht beenden.
Unbekannter besprühte Brückenpfeiler an der A45
In letzter Minute...
Ein Zeugenhinweis brachte die Polizei am Sonntag auf die Spur eines Farbschmierers. In letzter Minute entkam der Täter den Beamten aber: Er saß unter der Autobahnbrücke an der Hagener Straße, als er die Polizisten kommen sah, flüchtete er durch die Ruhrwiesen. Zurück ließ er seine Tasche mit...
Betrüger tauschte wertlosen Schmuck gegen Bargeld
"Autobahngold-"Trick
Ein dreister Betrüger war am vergangenen Freitag an der Hagener Straße unterwegs - und hatte dort mit seinem "Autobahngold"-Trick leider Erfolg. Einer Schwerterin luchste er 20 Euro ab, die er angeblich unbedingt als Spritgeld brauchte. Im Austausch bekam die Frau einen "Goldring" - völlig wertlos,...
A1 nach schwerem Unfall über eine Stunde gesperrt
Fünf Autos kollidiert
Nach einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Bremen musste die Autobahn 1 heute 14.30 Uhr und 15.50 Uhr gesperrt werden. Kurz danach krachte es ein weiteres Mal - dieses Mal auf der Gegenspur.
Fotos und Videos
Prinzessin-Tag in der Schwerter Tanzschule Thiele
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Day of Song in Schwerte 2014
Bildgalerie
Fotostrecke