Das aktuelle Wetter Schwerte 6°C
Umsatz wie in 2011

„Note 3 für Weihnachtsgeschäft“

27.12.2012 | 18:18 Uhr

Schwerte. Das Weihnachtsgeschäft ist vorüber. Peter Rienhöfer, stellvertretender Vorsitzender der Werbegemeinschaft, zieht Bilanz: „Der Verkauf im Einzelhandel lief in der Adventszeit ganz gut. Die Kollegen hier in Schwerte sind im Allgemeinen zufrieden. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr etwa gleich geblieben.“

„Subunternehmer fürs Christkind“

„Ich würde dem Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr die Schulnote Drei geben“, sagt Olaf Bachmann. Für den Geschäftsführer von Bücher Bachmann blieben die vier Adventswochen „nicht hinter den Erwartungen zurück“. Allerdings leide der Buchhandel nach wie vor unter dem immer noch steigenden Umsatz des Internetbuchhandels. Dass das in Schwerte anders ist, liegt nach Meinung Bachmanns zum einen an der „treuen Kundschaft, die uns als Subunternehmen für das Christkind schätzt.“ Zum anderen habe in diesem Jahr auch das Wetter eine Rolle gespielt: Kälteeinbrüche sorgen in der Regel für verwaiste Fußgängerzonen. Die seien aber in diesem Jahr zum Glück ausgeblieben, sagt Olaf Bachmann.

Zufriedenheit auch in der Bekleidungsbranche. Ulrike Middeldorf ist Geschäftsführerin von „Ferrum“ in der Fußgängerzone. Sie sei mit dem Umsatz in diesem Jahr „sehr zufrieden“, sagt sie. „Viele Stammkunden kommen auch von weiter her zu uns. Wie haben niemanden vermisst.“

Ins selbe Horn stößt auch Kirsten Möllers von C&A. Dort sei das Weihnachtsgeschäft besser gelaufen als im Vorjahr. „Und das gilt für alle Filialen im Kreis Unna“, so Möllers.

Auch bei Kaufland verlief das Weihnachtsgeschäft entsprechend den Erwartungen. Besonders absatzstark waren hier Großgeflügel, Feinkost, exotische Früchte, Süßwaren, Spielwaren, Elektrogeräte und DVDs.

Am Anfang der Weihnachtszeit sei es eher ruhig zugegangen, melden die Schwerter Einzelhändler. Danach habe der Umsatz aber angezogen - und das sei bis auf den letzten Tag so geblieben: Einkäufe in letzter Minuten haben das Geschäft am vierten Adventssamstag und auch noch Heiligabend angekurbelt.

Dirk Husemann

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Ein nobler Abend mit Herta Müller
Nobelpreisträgerin im...
Stadtfest steigerte das Renommee
Engagierte Händler im...
Aus dem Ressort
Ente suchte sich Lastwagen als Brutplatz aus
Nest auf Führerhaus
Der Dachspoiler diente als perfekter Sonnenschirm. Hoch oben auf dem Führerhaus eines LKW hatte sich die Ente ihr Nest gebaut. Die Transporter und...
Am Freitag beginnt das Kirschblütenfest in Schwerte
24. bis 26. April
Die Natur bestimmt den Termin: Vom 24. bis 26. April wird in der Graf-Diederich-Straße in Schwerte zum 14. Mal das berühmt berüchtigte...
Bewaffnete sorgen für Stress und dann Gelächter
Schock am...
Ein Schock fürs Leben und das während der Geburtstagsfeier. Eine Kundin bemerkte in Leos Backcaf zwei bewaffnete Männer, die Karten spielten und...
Mit fast 13 immer noch an Schwerter Grundschule
Flüchtlingsjunge aus...
Fast 13 und noch Grundschüler: Der afghanische Flüchtlingsjunge Abolfazl ist um sein vergangenes Schuljahr nicht zu beneiden. Es gab für ihn einfach...
Stadt unterstützt Jugendheim mit 10.000 Euro
Jugendhilfe in...
Mit 10 000 Euro zusätzlich unterstützt die Stadt kurzfristig das Jugendheim in Westhofen. Wir erklären, warum das notwendig ist und warum der Betrag...
Fotos und Videos
article
7428174
„Note 3 für Weihnachtsgeschäft“
„Note 3 für Weihnachtsgeschäft“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwerte/note-3-fuer-weihnachtsgeschaeft-id7428174.html
2012-12-27 18:18
Schwerte