Das aktuelle Wetter Schwerte 27°C
Umsatz wie in 2011

„Note 3 für Weihnachtsgeschäft“

27.12.2012 | 18:18 Uhr

Schwerte. Das Weihnachtsgeschäft ist vorüber. Peter Rienhöfer, stellvertretender Vorsitzender der Werbegemeinschaft, zieht Bilanz: „Der Verkauf im Einzelhandel lief in der Adventszeit ganz gut. Die Kollegen hier in Schwerte sind im Allgemeinen zufrieden. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr etwa gleich geblieben.“

„Subunternehmer fürs Christkind“

„Ich würde dem Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr die Schulnote Drei geben“, sagt Olaf Bachmann. Für den Geschäftsführer von Bücher Bachmann blieben die vier Adventswochen „nicht hinter den Erwartungen zurück“. Allerdings leide der Buchhandel nach wie vor unter dem immer noch steigenden Umsatz des Internetbuchhandels. Dass das in Schwerte anders ist, liegt nach Meinung Bachmanns zum einen an der „treuen Kundschaft, die uns als Subunternehmen für das Christkind schätzt.“ Zum anderen habe in diesem Jahr auch das Wetter eine Rolle gespielt: Kälteeinbrüche sorgen in der Regel für verwaiste Fußgängerzonen. Die seien aber in diesem Jahr zum Glück ausgeblieben, sagt Olaf Bachmann.

Zufriedenheit auch in der Bekleidungsbranche. Ulrike Middeldorf ist Geschäftsführerin von „Ferrum“ in der Fußgängerzone. Sie sei mit dem Umsatz in diesem Jahr „sehr zufrieden“, sagt sie. „Viele Stammkunden kommen auch von weiter her zu uns. Wie haben niemanden vermisst.“

Ins selbe Horn stößt auch Kirsten Möllers von C&A. Dort sei das Weihnachtsgeschäft besser gelaufen als im Vorjahr. „Und das gilt für alle Filialen im Kreis Unna“, so Möllers.

Auch bei Kaufland verlief das Weihnachtsgeschäft entsprechend den Erwartungen. Besonders absatzstark waren hier Großgeflügel, Feinkost, exotische Früchte, Süßwaren, Spielwaren, Elektrogeräte und DVDs.

Am Anfang der Weihnachtszeit sei es eher ruhig zugegangen, melden die Schwerter Einzelhändler. Danach habe der Umsatz aber angezogen - und das sei bis auf den letzten Tag so geblieben: Einkäufe in letzter Minuten haben das Geschäft am vierten Adventssamstag und auch noch Heiligabend angekurbelt.

Dirk Husemann


Kommentare
Aus dem Ressort
"Wir sind Schwerte" vom Ruhrflair-Festival
Audio-Slideshow
"Wir sind Schwerte" zu Gast auf dem Ruhrflair-Festival am Wochenende in Schwerte. Wir haben mit Gästen, Musikern, Technikern und dem Organisator gesprochen. Hier bekommen Sie die Eindrücke von dem Festival.
22-jähriger Dortmunder stürzte mit Segelfugzeug in den Tod
Unglück
Unter Trauer und Entsetzen macht die Nachricht bei ehemaligen Schülern des Ruhrtal-Gymnasiums in Schwerte die Runde: Der 22-jährige Dortmunder, der am 12. Juli beim Absturz eines Segelflugzeugs am Edersee zu Tode kam, hatte mit ihnen vor drei Jahren Abitur gemacht — als einer der Jahrgangsbesten.
Sky: Viele Schwerter Wirte steigen aus
Abo zu teuer
In der Kneipe nebenan Bundesliga schauen - damit könnte bald Schluss sein. Der Bezahlsender Sky erhöht ein weiteres Mal die Abo-Gebühren und viele Wirte in Schwerte können das nicht mehr bezahlen, sie wollen kündigen.
So sieht das Naturfreundehaus in Westhofen aus
Fotostrecke
Drei Nationen, 23 Teilnehmer - beim europäischen Workcamp-Programm (Ewoca), erneuerten Jugendliche aus Deutschland, Italien und Weißrussland zwei Wochen lang das Naturfreundehaus auf dem Ebberg. Am Mittwoch wurden die fertigen Arbeiten offiziell abgegeben. Wir waren mit unserer Kamera dabei.
Volksbank Schwerte rüstet sich gegen Klau-Kids
Spiegel und...
Mehrfach ist es im Vorraum der Schwerter Volksbank zu zum Teil brutalen Überfällen durch minderjährige Straftäter gekommen. Stets hatten die es auf Kunden abgesehen, die gerade Bargeld am Automaten holten. Damit soll jetzt Schluss sein, die Volksbank rüstet sich gegen Klau-Kids.
Fotos und Videos
Großbrand auf dem Hof Braun in Rheinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Open-Air-Festival Ruhrflair 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Die NRW-Radtour macht in Schwerte Halt
Bildgalerie
Fotostrecke
So sah es bei der Eröffnung am Naturfreundehaus auf dem Ebberg aus
Bildgalerie
Fotostrecke