Das aktuelle Wetter Schwerte 24°C
Umsatz wie in 2011

„Note 3 für Weihnachtsgeschäft“

27.12.2012 | 18:18 Uhr

Schwerte. Das Weihnachtsgeschäft ist vorüber. Peter Rienhöfer, stellvertretender Vorsitzender der Werbegemeinschaft, zieht Bilanz: „Der Verkauf im Einzelhandel lief in der Adventszeit ganz gut. Die Kollegen hier in Schwerte sind im Allgemeinen zufrieden. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr etwa gleich geblieben.“

„Subunternehmer fürs Christkind“

„Ich würde dem Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr die Schulnote Drei geben“, sagt Olaf Bachmann. Für den Geschäftsführer von Bücher Bachmann blieben die vier Adventswochen „nicht hinter den Erwartungen zurück“. Allerdings leide der Buchhandel nach wie vor unter dem immer noch steigenden Umsatz des Internetbuchhandels. Dass das in Schwerte anders ist, liegt nach Meinung Bachmanns zum einen an der „treuen Kundschaft, die uns als Subunternehmen für das Christkind schätzt.“ Zum anderen habe in diesem Jahr auch das Wetter eine Rolle gespielt: Kälteeinbrüche sorgen in der Regel für verwaiste Fußgängerzonen. Die seien aber in diesem Jahr zum Glück ausgeblieben, sagt Olaf Bachmann.

Zufriedenheit auch in der Bekleidungsbranche. Ulrike Middeldorf ist Geschäftsführerin von „Ferrum“ in der Fußgängerzone. Sie sei mit dem Umsatz in diesem Jahr „sehr zufrieden“, sagt sie. „Viele Stammkunden kommen auch von weiter her zu uns. Wie haben niemanden vermisst.“

Ins selbe Horn stößt auch Kirsten Möllers von C&A. Dort sei das Weihnachtsgeschäft besser gelaufen als im Vorjahr. „Und das gilt für alle Filialen im Kreis Unna“, so Möllers.

Auch bei Kaufland verlief das Weihnachtsgeschäft entsprechend den Erwartungen. Besonders absatzstark waren hier Großgeflügel, Feinkost, exotische Früchte, Süßwaren, Spielwaren, Elektrogeräte und DVDs.

Am Anfang der Weihnachtszeit sei es eher ruhig zugegangen, melden die Schwerter Einzelhändler. Danach habe der Umsatz aber angezogen - und das sei bis auf den letzten Tag so geblieben: Einkäufe in letzter Minuten haben das Geschäft am vierten Adventssamstag und auch noch Heiligabend angekurbelt.

Dirk Husemann



Kommentare
Aus dem Ressort
Live: Der Blitzmarathon 2014 - auch in Schwerte
Liveblog
Der zweite bundesweite Blitzmarathon findet am 18. September für 24 Stunden statt. In Nordrhein-Westfalen sind die Polizei-Beamten mit Laser- und Radar-Geräten bereits zum siebten Mal unterwegs, um die Aktion unter dem Motto "Respekt vor Leben - Ich bin dabei" zu realisieren. Wir berichten live.
Eindrücke vom Blitzmarathon am 18.9. in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
Raser haben am Donnerstag und Freitag schlechte Karten: Die Polizei startet deutschlandweit einen weiteren Blitzmarathon - auch in Schwerte. Wir waren dabei.
Mordverdächtiger soll gewalttätig gegen Frauen gewesen sein
Anhörungen
Der Fall des Schwerters, der seine Lebensgefährtin in Göppingen bei lebendigem Leib verbrannt haben soll, wird auch in Hagen verhandelt. Dort wurden ehemalige Freundinnen des mutmaßlichen Täters verhört. Dem Gericht geht es darum, sich ein Bild von dem Mann zu machen. Denn der sagt bisher garnichts.
Mordverdächtiger: wiederholt Gewalt gegen Frauen
Anhörungen
Der Fall des Schwerters, der im Februar seine Lebensgefährtin in Göppingen bei lebendigem Leib verbrannt hat, wird nun auch in Hagen verhandelt. Dort wurden ehemalige Freundinnen des mutmaßlichen Täters verhört. Dem Gericht geht es darum, sich ein Bild von dem Mann zu machen. Denn der sagt bisher...
Bahn äußert sich nicht zu Brücke am Hasencleverweg
Wird der Tunnel dicht...
Die Brücke am Hasencleverweg ist sanierungsbedürftig - das erkennt jeder Laie, der einen Blick in modrige Unterführung wirft. 240 von 262 maroden Eisenbahnbrücken will die Bahn bis 2024 neu bauen. Ob die Brücke am Hasencleverweg dazu gehört, ist aber unklar. Ein Schwerter Eisenbahn-Experte hält eine...
Fotos und Videos
So planschten die Hunde beim Hundeschwimmen
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Spielplatzfest in Villigst
Bildgalerie
Fotostrecke