Das aktuelle Wetter Schwerte 21°C
Schwerte

Lohneinbußen im Profilwerk von Hoesch

17.06.2012 | 23:00 Uhr
Lohneinbußen im Profilwerk von Hoesch
Mit der Produktion liegt das Profilwerk im Plan.

Schwerte. Die Umsatzzahlen von Hoesch Schwerter Profile liegen zwar im Plan, berichtete Geschäftsführer Theo Odenthal bei der Belegschaftsversammlung am Samstag in der Rohrmeisterei.

Aber dennoch haben sich die Beschäftigten darauf einzustellen, dass sie auch weiterhin mit Lohneinbußen leben müssen.

Am 3. Juli kommt die Verhandlungskommission des Betriebsrates mit der Spitze der IG Metall in NRW zusammen, um den Fahrplan für eine Neuauflage eines Tarifvertrages zur Beschäftigungssicherung abzustimmen. Der aktuell geltende Vertrag, der mit Kürzungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) verbunden ist, läuft Ende des Jahres aus. In den kommenden Monaten werden Gespräche mit der Geschäftsleitung zu führen sein, berichtete Betriebsratschef Köchling. Der Ausgang der Verhandlungen sei vollkommen offen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
6775796
Lohneinbußen im Profilwerk von Hoesch
Lohneinbußen im Profilwerk von Hoesch
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwerte/lohneinbussen-im-profilwerk-von-hoesch-id6775796.html
2012-06-17 23:00
Schwerte