Das aktuelle Wetter Schwerte 7°C
Mord am Hellweg

Kriminell köstlich: Tod und Trüffel

10.10.2010 | 15:04 Uhr
Kriminell köstlich: Tod und Trüffel

Schwerte. Mord und Marillenknödel, Tod und Trüffel: passt das zusammen? Dass das passt, das wurde am Freitagabend bei der Aufzeichnung der WDR 5-Sendung „Gans und gar“ im Rahmen der Reihe „Mord am Hellweg“ in der Rohrmeisterei bewiesen.

Hier trafen drei Krimiautoren, die mörderische Appetithäppchen aus ihren jüngsten Romanen servierten, unter dem Motto „Kalter Abgang“ auf Helmut Gote, den kulinarischen Leuchtturm des WDR. Gastgeber und Moderator Thomas Hackenberg stellte mit launig-schlagfertigen Überleitungen die Gäste vor.

Da stürzte der Hattinger Autor Ulrich Land seinen Kommissar Tom Dollinger zwischen Island und Eifel, zwischen verdrängter Kindheit und mörderischer Gegenwart in heftige Selbstzweifel. Die Wiener Psychoanalytikerin und vielfach ausgezeichnete Krimischreiberin Edith Kneifl ließ den detektivischen Instinkten der als Kellnerin jobbenden Historikerin und Roma Katharina Kafka freien Lauf und Autor und Weinexperte Michael Böckler berichtete von einem Restaurantkritiker, der beim Joggen mit der Bratpfanne erschlagen wird. Neben der kulinarischen Klammer stellten die im guten Krimi unerlässlichen psychologischen Zutaten auch den inneren Zusammenhang des Abends her.

Radio-Koch Gote bereitete derweil auf der Bühne - die Krimis der lesenden Autoren als Anregung nutzend - ein kleines Menü zu. Der Döppekooche (eine Eifel-Variante der sauerländischen Potthucke), eine offensichtlich köstliche Nachspeise mit reichlich Topfen - wie der Wiener den Quark nennt - und die passenden Weine ließen den Zuschauern im Saal das Wasser im Munde zusammenlaufen. Darben musste aber niemand: Unten im Saal sorgte ein kriminell köstliches Menü mit westfälisch-bayrisch-österreichischem Einschlag von Rohrmeisterei-Küchenchef Manfred Kobinger für zufriedene Mienen.

Viele Gäste hatten von weiter her den Weg nach Schwerte gefunden. So war das aus Essen angereiste Paar am Nebentisch vor zwei Jahren durchs Welttheater der Straße auf die Ruhrstadt und Rohrmeisterei aufmerksam geworden - und wird, wie mancher andere Gast, jetzt wohl öfter kommen.

Bernd Kirchbrücher



Kommentare
Aus dem Ressort
Kleingärtner müssen kaufen oder pachten
Beckenkamp
Jahrzehnte lang bekamen die Kleingärtner am Beckenkamp in Schwerte ihren Parzellenkostenlos überlassen. Doch jetzt gibt es einen neuen Besitzer. Gartenland Deutschland bietet ihnen die Gärten weiter an - zum Kauf oder zur Pacht.
Bahn-Streik: So sah es am Schwerter Bahnhof aus
Am Sonntag
Menschen überbrücken die Zeit mit Rauchen oder suchen auf dem Handy nach alternativen Zugverbindungen. In die Bahnhofsbuchhandlung kommen dann und wann mal Kunden, aber eher um sich über den Streik zu beschweren. Die Lokführer der Deutschen Bahn haben erneut die Arbeit niedergelegt - wir haben uns...
A1 bei Schwerte gesperrt - Motorradfahrer verletzt
Richtung Bremen
Die Autobahn 1 ist kurz hinter dem Westhofener Kreuz bei Schwerte in Richtung Bremen komplett gesperrt. Dort hat es einen Unfall gegeben, bei dem ein Motorradfahrer "schwerste Verletzungen" erlitten hat, wie die Polizei meldet. Die Sperrung wird wohl noch bis 19.30 Uhr dauern.
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der A1 bei Schwerte
Unfall
Tödlicher Unfall auf der A1 bei Schwerte: Ein Motorradfahrer stürzte infolge eines Unfalls auf die mittlere Spur. Ein nachfolgender Sattelschlepper konnte nicht mehr bremsen und überrollte ihn. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Es kam zu langen Staus.
Schwerter Turnhalle wird für Flüchtlinge eingerichtet
Strom an Asylbewerbern
Künftig könnten auch in Schwerte Flüchtlinge wieder in Turnhallen untergebracht werden. Mit einer Kochzeile in der Lehrerumkleidekabine wird die Turnhalle am Derkmannsstück im Schwerter Stadtteil Ergste ab Montag für die Aufnahme von Asylbewerber vorbereitet. Die Halle ist aber nur als kurzfristige...
Fotos und Videos
Die Abfüllanlage in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke