Das aktuelle Wetter Schwerte 17°C

Schwerte

Kienitz: "Polizei muss in der City bleiben"

03.03.2009 | 18:20 Uhr

Schwerte. Das "nach wie vor fehlende Nutzungskonzept für das Rathaus II" mahnt SPD-Stadtverbandsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Dirk Kienitz angesichts der aktuellen Diskussion um einen möglichen Umzug der Polizei an.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Ballettschule zeigt Dornröschen
Bildgalerie
Fotostrecke
Ballettschule zeigt Dornröschen
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Schwerter Ärzte retteten das Bein der kleinen Amal
Neun mal im...
Teddybären sitzen im Regal, Kinderbücher und Spielsachen stapeln sich auf einem kleinen Tisch. Doch es ist kein Kinderzimmer, in dem die kleine Amal...
82-Jährige überlässt Betrügern ihr Erspartes
Auf Enkeltrick...
Auf eine besonders perfide Variante des sogenannten Enkeltricks ist eine alte Dame aus Schwerte hereingefallen. Vier Männer aus Bremen brachten die...
Radfahrer wurde 30 Meter von LKW mitgeschleift
Schwerer Unfall
Schwerer Unfall gegen 13 Uhr auf der Straße Zwischen den Wegen in Schwerte-Geisecke: Ein Fahrradfahrer ist von einem LKW erfasst, rund 30 Meter...
Zwei Verletzte bei Brand in Schwerter Seniorenheim
Mann aus Zimmer gerettet
Nachdem in einem Zimmer des Schwerter Altenwohnheims "Haus am Stadtpark" Gegenstände auf einem Tisch in Brand geraten waren, konnten Mitarbeiterinnen...
71-jähriger Schwerter ohne Führerschein muss ins Gefängnis
Berufung
Immer wieder fuhr ein Schwerter (71) ohne Führerschein - seit den 80ern. Nun muss er ins Gefängnis und bekommt nie wieder einen Führerschein.
article
837695
Kienitz: "Polizei muss in der City bleiben"
Kienitz: "Polizei muss in der City bleiben"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwerte/kienitz-polizei-muss-in-der-city-bleiben-id837695.html
2009-03-03 18:20
Schwerte