Das aktuelle Wetter Schwerte 22°C
Birgit Wippermann

In Sachen Gleichstellung ist noch viel zu tun

30.12.2012 | 17:13 Uhr

Schwerte. Trotz des immensen Spardrucks der auf der Stadt lastet, hat es die Gleichstellungsbeauftragte Birgit Wippermann, wie sie in ihrer Jahresbilanz 2012 schreibt, geschafft, in enger Kooperation mit dem örtlichen frauenpolitischen Netzwerk der Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen an einigen Stellschrauben zu drehen. „Mit der Dokumentation zum ehrenamtlichen Engagement haben die Frauen belegt, mit wie viel Sozialkapital das Schwerter Gemeinwesen Jahr für Jahr rechnen kann. Nämlich bei einem nur geringen Stundenlohn von 5,50 Euro mit 365 222 Euro.

Durch die Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau und Beruf, die bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Unna angesiedelt ist, „konnten Schwerterinnen im Büro der Gleichstellungsbeauftragten Beratungstermine zum beruflichen Wiedereinstieg wahrnehmen“. Gelungen seien auch Verbesserungen für Frauen zum Thema Arbeitsmarkt durch die kreisweite Netzwerkarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten in der Bundesagentur für Arbeit und im Jobcenter. So fällt auf dem Frauenempfang des Bürgermeisters der Stadt Schwerte der Startschuss für den Auftakt einer Reihe zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine Kooperationsveranstaltung mit dem lokalen Bündnis für Familie.

Aktuell wird das Internationale Frauenfest am 8. März in der Rohrmeisterei organisiert. Mit dabei sind wieder die WIR-Unternehmerinnen mit einer Messe. Ein vielfältiges Frauenkultur-Programm wird geboten, die Schwerterinnen Sina Weber und Anja Samaga präsentieren eine kurze, humorvolle Schauspielsequenz aus einem Frauenleben, das A-Capella-Ensemble Cantuccini bringt das Publikum in Schwung, bevor die Kabarettistin Monika Blankenberg ihr Programm darbietet.


Kommentare
01.01.2013
11:03
In Sachen Gleichstellung ist noch viel zu tun
von heinrich.1961 | #1

Wie einfach oder schwierig ist eigentlich Gleichstellung in Schwerte mit dem Bürgermeister Böckelühr ? Erst gestern habe ich mir noch eine Suppe aus der Dose nach " Gutsherrenart " erwärmt.

Aus dem Ressort
"Räumungsverkauf": Knopfladen sucht neues Zuhause
Katja Hardenfels verlässt...
Räumungsverkauf verkündet das Schild vor den Schaufenstern, die vor bunten Knöpfen aller Art überquellen. Es sorgt für Irritationen. Wir geben nicht auf, stellt Hardenfels, Initiatorin des Knopfprojekts, klar: Wir suchen nur neue Räume.
Das ist am Wochenende in Schwerte los
Veranstaltungen
Das Programm für das Wochenende in Schwerte und Umgebung kann sich wieder sehen lassen: Neben dem Sommerkonzert "Vom Schweigen in Lust und Leid" gibt es viele weitere kulturelle Angebote. Hier gibt es die Veranstaltungstipps rund um Schwerte und Umgebung im Überblick.
Nächster Schwerter Hof will mehr Schweine
Bauantrag in Ergste
Erst im April dachte ein Schwerter Landwirt öffentlich darüber nach, die Kapazität seines Hofes auf 3800 Schweine zu vergrößern. Wie sich herausstellte, ein mehr oder weniger konkretes Gedankenspiel. Ein anderer Landwirt aus Ergste hat jetzt ganz offiziell einen Antrag auf Vergrößerung gestellt.
Arbeiten am Ruhrtalradweg: Erste Brücke wird saniert
Umleitung beachten
Vier Brücken entlang des Ruhrtalradwegs müssen saniert werden. An der ersten haben die Arbeiten nun begonnen. Radfahrer müssen deshalb eine Umleitung beachten. Auf unserer Karte sehen Sie, wo es langgeht.
"Wir sind Schwerte" vom Ruhrflair-Festival
Audio-Slideshow
"Wir sind Schwerte" zu Gast auf dem Ruhrflair-Festival am Wochenende in Schwerte. Wir haben mit Gästen, Musikern, Technikern und dem Organisator gesprochen. Hier bekommen Sie die Eindrücke von dem Festival.
Fotos und Videos
Großbrand auf dem Hof Braun in Rheinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Open-Air-Festival Ruhrflair 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Die NRW-Radtour macht in Schwerte Halt
Bildgalerie
Fotostrecke
So sah es bei der Eröffnung am Naturfreundehaus auf dem Ebberg aus
Bildgalerie
Fotostrecke