Das aktuelle Wetter Schwerte 23°C
Stadtteilkonzeption

Ergebnisse noch in 2011

02.09.2011 | 15:33 Uhr
Ergebnisse noch in 2011
Schulung im Grete-Meißner-Zentrum.

Schwerte. Möglichst noch in diesem Jahr sollen erste Ergebnisse vorliegen, welche Veränderungen im Ortsteil Schwerte-Ost vollzogen werden sollen und wo den Bürgerinnen und Bürgern der Schuh drückt. Diesen Zeitrahmen haben sich Diakonie, Stadt und Eisenbahner-Wohnungsgenossenschaft gesetzt, die gemeinsam für ein Miteinander aller Generationen in der Kreinbergsiedlung einstehen.

Damit gut und sicher zu greifbaren Ergebnissen gekommen werden kann, hat jetzt im Grete-Meißner-Zentrum eine Schulung für so genannte aktivierende Befragungen stattgefunden. „Acht Personen haben daran teilgenommen“, berichtet Andrea Schmeißer, Leiterin des Grete-Meißner-Zentrums an der Schützenstraße 10. „Das sind alles Menschen, die noch in Schwerte-Ost wohnen oder früher dort gelebt haben“. Auf das Vorhaben aufmerksam geworden sind alle durch den Informationsstand vor dem Markant-Markt in Schwerte-Ost oder durch Flyer, die auf der Mitgliederversammlung der Genossenschaft verteilt worden waren.

„Allen ist daran gelegen“, berichtet Andrea Schmeißer, „dass Schwerte-Ost ein lebendiges, lebens- und liebenswertes Quartier bleibt“. Erkenntnisse aus den Befragungen sollen mit der EWG umgesetzt werden.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
JVA Ergste: Mauer bekommt einen Übersteigschutz
Ausbrüche verhindern
Nach dem Ausbruch von zwei Gefangenen aus der Justizvollzugsanstalt in Ergste Ende Mai soll ein Übersteigschutz solche Ausbrüche zukünftig verhindern. Die Männer waren "wie Spiderman" an einer Mauer im Hof hoch geklettert. Das soll dank des geplanten Übersteigschutzes bald nicht mehr möglich sein.
Reiterhof Braun: Noch keine Normalität nach dem Feuer
Brandstiftung vergangene...
Vergangenen Montag loderte auf dem Reiterhof Braun ein Feuer. Von Normalität kann auf dem Hof noch keine Rede sein, die Aufräumarbeiten sind noch im vollen Gange. Ein Unbekannter hatte das Feuer gelegt. Als er von Hof-Betreiberin Heidi Braun erwischt wurde, stach er mit einem spitzen Gegenstand zu.
Gas-Unfall sorgte für Großeinsatz am Hallenbad
Gefährliche Stoffe...
Alarm am Schwerter Hallenbad: Am Stadtbad an der Wittekindsraße kam es am Mittwochmittag zu einem Unfall, bei dem eine Art Chlorgas ausgetreten ist. Ein Schwimmmeister vermischte versehentlich zwei chemische Stoffe. Nach einem Großeinsatz der Feuerwehr entspannte sich die Lage am frühen Nachmittag...
LKW bleibt in Bahn-Unterführung stecken
Fahrbahn war gesperrt
Der Fahrer wollte nur durch die Unterführung neben dem Schwerter Bahnhof fahren - doch nach ein paar Metern ging es weder vor noch zurück. Ein LKW mit Kranaufsatz ist am Dienstagmorgen in der Unterführung an der Bahnhofstraße stecken geblieben. Eine Fahrbahn war gesperrt, auch der Bahnverkehr war...
Seniorenheime in Schwerte: "Die Freiheit geht vor"
Immer weniger...
Manche Bewohner von Seniorenheimen werden immer wieder abgängig. Das Behördendeutsch bezeichnet Senioren, die in der Stadt herumirren und dadurch sich und andere gefährden. In der Vergangenheit wurden dagegen Bettgurte und Alarm-Armbänder eingesetzt. In Schwerte kommen solche Methoden jedoch immer...
Fotos und Videos
Gas-Unfall am Schwerter Hallenbad
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand auf dem Hof Braun in Rheinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Die NRW-Radtour macht in Schwerte Halt
Bildgalerie
Fotostrecke
Open-Air-Festival Ruhrflair 2014
Bildgalerie
Fotostrecke