Das aktuelle Wetter Schwerte 11°C
Freiwilligentag

Ein Überraschungsgast zum Auftakt

10.06.2012 | 14:45 Uhr

Schwerte.   Zehn Jahre jung wird in diesem Jahr das Freiwilligenzentrum „Die Börse“. Das wird gefeiert.

Zehn Jahre jung wird in diesem Jahr das Freiwilligenzentrum „Die Börse“. Das wird gefeiert. Mit dem Freiwilligentag am kommenden Samstag, 16. Juni, und mit einem Festakt am Sonntag, 17. Juni, in der Rohrmeisterei. Medienpartner dieses intensiven Wochenendes ist die Westfälische Rundschau.

Die Börse hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen für die vielfältigen Aufgaben im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements für den ehrenamtlichen Betätigungsbereich zu gewinnen. Um darüber, aber auch über die vielen Aktionen zum Freiwilligentag zu informieren, war das Freiwilligenzentrum auch am Samstag mit einem Informationsstand in der Fußgängerzone vertreten. Denn möglichst viele Menschen aus Schwerte sollen kommen, wenn der Freiwilligentag zum fünften Mal über die Bühne geht – und das im Jahr des 10-jährigen Bestehens des Freiwilligenzentrums.

Das Zentrum des Freiwilligentages ist das Stadtpark Café. Dort ist Treffpunkt für die Besucherinnen und Besucher, um über die Ziele und die Arbeit des FwZ zu informieren. Außerdem wird die „AG Schwerter Frauen“ die Ergebnisse ihrer Umfrage zum Thema Bürgerengagement präsentieren. Es gibt Kaffee und Kuchen, gespendet und verkauft vom Hausfrauenbund. Außerdem gibt es ein „Saft-Cafe“ mit alkoholfreie Cocktails.

Los geht der Freiwilligentag aber schon am Dienstag, 12. Juni, im Klara-Röhrscheidt-Haus. Dort findet von 15 bis 17 Uhr ein Kaffeetrinken statt, das von den Grünen Damen organisiert worden ist. „Es kommt ein Überraschungsgast“, machte Gabriele Kruse am Samstag am Informationsstand neugierig. Wer denn? „Das verrate ich nicht“, schmunzelt die in der Börse für die Pressearbeit zuständige Schwerterin. Es soll sich um eine in Schwerte bestens bekannte Person handeln. Und die soll an diesem Tag jede Menge Unterhaltendes im Gepäck haben... .

Ingo Rous


Kommentare
Aus dem Ressort
Ein alter Bekannter zieht in der Hüsingstraße ein
Neueröffnung im Mai
Erst vor wenigen Wochen zog sich die Drogeriemarkt-Kette dm in der Hüsingstraße um - nun zieht schon wieder neues Leben in die vorherige Drogerie ein. Ende Mai soll dort schon ein Textilgeschäft eröffnen. Und zwar ein alter Bekannter.
Von einem Heiratsantrag in der Pommesbude
Ruhrpott-Romantik in...
Die Fritteuse schmurgelt, fachmännisch werden die Bratwürste auf dem Grill gewendet. Es duftet nach feinster Ruhrpott-Küche. Die perfekte Kulisse für einen Heiratsantrag, dachte sich Dirk Krah aus Schwerte. Und bei seiner Jessica traf er damit voll ins Schwarze. Und der Ruhrgebiets-Romancier plant...
Das ist das neue Gotteslob im Erzbistum Paderborn
Gesangbuch
Über zwölf Jahre wurde an dem neuen Gotteslob, dem katholischen Gesangbuch, gearbeitet. Rund 3,5 Millionen Exemplare wurden gedruckt. Doch mit der Neuauflage hat sich im Innerns des Buches einiges geändert. In der Fotostrecke sehen Sie die Neuerungen.
Einbrecher scheitern am Tresor der Rohrmeisterei
Interaktive Karte
In die Rohrmeisterei sind in der Nacht zu Dienstag Unbekannte eingebrochen. Sie scheiterten beim Versuch, den Tresor aufzubrechen, und erbeuteten nur etwas Bargeld. In unserer Karte haben wir alle gemeldeten Einbrüche seit Mitte November 2013 für Sie zusammengestellt.
Schon wieder ein BMW in Schwerte gestohlen
Sechs Fälle in einem Jahr
Autodiebe in Schwerte haben es vornehmlich auf Fahrzeuge der Marke BMW abgesehen: Von den 14 Autos, die in Schwerte seit April 2013 gestohlen wurden, waren sechs vom bayerischen Hersteller. Den jüngsten Fall gab es in der Nacht zu Samstag, 19. April. Auf unserer interaktiven Karte haben wir alle...
Fotos und Videos
So sah der Erste-Hilfe-Kurs im Kinderhort des Deutschen Roten Kreuzes aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist neu am Gotteslob
Bildgalerie
Fotostrecke