Das aktuelle Wetter Schwerte 3°C
Freiwilligentag

Ein Überraschungsgast zum Auftakt

10.06.2012 | 14:45 Uhr

Schwerte.   Zehn Jahre jung wird in diesem Jahr das Freiwilligenzentrum „Die Börse“. Das wird gefeiert.

Zehn Jahre jung wird in diesem Jahr das Freiwilligenzentrum „Die Börse“. Das wird gefeiert. Mit dem Freiwilligentag am kommenden Samstag, 16. Juni, und mit einem Festakt am Sonntag, 17. Juni, in der Rohrmeisterei. Medienpartner dieses intensiven Wochenendes ist die Westfälische Rundschau.

Die Börse hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen für die vielfältigen Aufgaben im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements für den ehrenamtlichen Betätigungsbereich zu gewinnen. Um darüber, aber auch über die vielen Aktionen zum Freiwilligentag zu informieren, war das Freiwilligenzentrum auch am Samstag mit einem Informationsstand in der Fußgängerzone vertreten. Denn möglichst viele Menschen aus Schwerte sollen kommen, wenn der Freiwilligentag zum fünften Mal über die Bühne geht – und das im Jahr des 10-jährigen Bestehens des Freiwilligenzentrums.

Das Zentrum des Freiwilligentages ist das Stadtpark Café. Dort ist Treffpunkt für die Besucherinnen und Besucher, um über die Ziele und die Arbeit des FwZ zu informieren. Außerdem wird die „AG Schwerter Frauen“ die Ergebnisse ihrer Umfrage zum Thema Bürgerengagement präsentieren. Es gibt Kaffee und Kuchen, gespendet und verkauft vom Hausfrauenbund. Außerdem gibt es ein „Saft-Cafe“ mit alkoholfreie Cocktails.

Los geht der Freiwilligentag aber schon am Dienstag, 12. Juni, im Klara-Röhrscheidt-Haus. Dort findet von 15 bis 17 Uhr ein Kaffeetrinken statt, das von den Grünen Damen organisiert worden ist. „Es kommt ein Überraschungsgast“, machte Gabriele Kruse am Samstag am Informationsstand neugierig. Wer denn? „Das verrate ich nicht“, schmunzelt die in der Börse für die Pressearbeit zuständige Schwerterin. Es soll sich um eine in Schwerte bestens bekannte Person handeln. Und die soll an diesem Tag jede Menge Unterhaltendes im Gepäck haben... .

Ingo Rous

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Arbeiter stürzen 18 Meter vom Gerüst in die Tiefe
Lennetalbrücke bei Hagen
Zwei Arbeiter sind beim Sturm am Dienstagmorgen 18 Meter in die Tiefe gestürzt. Sie waren in Hagen unter einer Autobahnbrücke mit Schweiß-Arbeiten...
Feuerwehr holte Baum vom Westhofener Kreuz
Sturm Niklas
Die Auswirkungen von Sturm Niklas haben die Schwerter Feuerwehr am Dienstagmorgen sieben Mal beschäftigt. Kurz nach 7 Uhr begann der Tag mit einem...
A45 bei Hagen war nach LKW-Unfall gesperrt
Probleme bei der Bergung
Nach einem LKW-Unfall am Dienstagmorgen ist die A45 in Richtung Frankfurt zwischen Hagen und Lüdenscheid gesperrt gewesen. Vermutlich wegen den...
Hier brennen die Schwerter Osterfeuer 2015
Karte und Foto-Aktion
21 Osterfeuer sind für das Osterwochenende angemeldet worden. Wir haben ihre Standorte für Sie auf einer Karte eingetragen. Und wenn Sie eines der...
Stadt muss klemmende Fenster nachbessern lassen
Gesamtschule Schwerte
Mehr als eine Millionen Euro hat die Stadt Schwerte für neuen Fenster für die Gesamtschule bezahlt. Diese gehen nun zurück. Der Grund: Die großen...
Fotos und Videos
A45 in Hagen: Gerüst mit Arbeitern stürzt in die Tiefe
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerte putz(t) munter 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Mottotage 2015 des RTG, FBG und der Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke
"Chill in Church" in der St.-Viktor-Kirche in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6749526
Ein Überraschungsgast zum Auftakt
Ein Überraschungsgast zum Auftakt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwerte/ein-ueberraschungsgast-zum-auftakt-id6749526.html
2012-06-10 14:45
Schwerte