Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Schwelm

Qualitätsstandards für OGGS erarbeiten

07.03.2008 | 19:03 Uhr

Schwelm. Schul- und Jugendhilfeausschuss haben in ihrer gemeinsamen Sitzung mit einem einstimmigen Beschluss die Verwaltung beauftragt, Qualitätsstandards für die offenen Ganztagsgrundschulen (OGGS) zu erarbeiten.

Bis August 2008 sollen die entsprechenden Kriterien mit den beteiligten Institutionen und Ebenen abgeklärt werden.

Einen gemeinsamen Antrag zum Thema hatten die Fraktionen von SPD, CDU, Grünen und BfS eingebracht. Diese sehen die Bestimmung von Qualitätsstandards eingebunden in den Zielfindungsprozess, mit dem politische Schwerpunkte für die Gestaltung der gegenwärtigen und künftigen städtischen Haushalte gesetzt werden sollen.

Mit dem nun gesetzten Schwerpunkt OGGS soll der Schulentwicklungsplan qualitativ weiterentwickelt werden.

Die einstimmige Beschlussfassung erfolgte ohne vorherige Diskussion.

Ebenfalls einmütig haben die Ausschüsse beschlossen, die OGGS in der Grundschule Westfalendamm und der Katholischen Grundschule Südstraße aufgrund des Bedarfes auf je zwei Gruppen zu erweitern, was für die offene Ganztagsgrundschule sowie für die Betreuungsmaßnahme "Acht bis eins" gilt.

Umbau in Schule Westfalendamm

Zum Beginn des laufenden Schuljahrs war jeweils eine Gruppe in der offenen Ganztagsgrundschule Westfalendamm bzw. Südstraße eingerichtet worden. Aufgrund der starken Nachfrage bei den Eltern soll die Erweiterung erfolgen.

Am Westfalendamm steht die Wohnung des ehemaligen Hausmeisters nun frei, erläutert die Verwaltung. Diese Wohnung liegt neben den Räumen der OGGS, so dass die Räumlichkeiten miteinander verbunden werden können.

Durch die Erweiterung können insgesamt 50 Kinder in der offenen Ganztagsgrundschule sowie 40 Kinder in der Betreuungsmaßnahme "Acht bis eins" aufgenommen werden. Umbaukosten: ca. 25000 Euro. In der Grundschule Südstraße können die Räumlichkeiten der OGGS nicht mehr erweitert werden. Hoer müssen die Räume der Schule mitgenutzt werden.

Die zwei Gruppen der offenen Ganztagsgrundschule werden in den bestehenden Räumen untergebracht, es sind nur einige Möbel zu ergänzen. Die beiden Gruppen von "Acht bis eins" sollen in den Klassenräumen betreut werden.

Durch die beengten Verhältnisse stehen nur Plätze für maximal 40 Kinder in der OGGS und für insgesamt 40 Mädchen und Jungen in "Acht bis eins" zur Verfügung.



Kommentare
Aus dem Ressort
Politik stimmt Kaufgeboten für Schulen zu
Stadt-Immobilien
Die Stadt kann nun den Verkauf mehrerer Liegenschaften zum Abschluss bringen. Der Finanzausschuss gab am Dienstag Grünes Licht dafür. Vor einem Besitzerwechsel stehen damit die alte Grundschule am Westfalendamm, das nicht mehr benötigte Schulgebäude an der Südstraße und die ehemaligen...
Pennäler entwickeln Experimentier-Kästen für Afrika
Verein Chance e.V.
Das Märkische Gymnasium hat seit geraumer Zeit eine vorzeigbare Schulmensa. Über solch eine Einrichtung würden sich auch die Jungen und Mädchen in dem kenianischen Maasaidorf Olereko freuen. Damit die Kinder dort bald ebenfalls ihre Mahlzeit unter einem Dach einnehmen können, konnte gestern Jens...
Schülerlotsen stellen ihren Dienst ein
Kein Nachwuchs
Der Schülerlotsendienst an der Kreuzung Frankfurter Straße/Westfalendamm wurde gestern eingestellt. Ab heute müssen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Ländchenweg morgens entweder von ihren Eltern begleitet oder allein über die breite und viel befahrene Kreuzung gehen. Der Grund: Es...
Kleines Gewerbegebiet auf Brunnen-Parkplatz
Gewerbegebiet
Schwelm braucht dringend Gewerbefläche, um Betriebe in der Stadt zu halten und neue Unternehmen ansiedeln zu können. Das steigert auch die Steuereinnahmen. Deshalb hat die CDU-Fraktion in einem Antrag an den Bürgermeister vorgeschlagen, auf dem Parkplatzgrundstück am Brunnen, gegenüber der...
Wachtag ein Erfolg
Junge Helfer
„Gemeinsam sind wir stark“ – dies könnte das Motto des gemeinsamen Wachtages der Jugendabteilung der DLRG Ortsgruppe Schwelm und der Jugendfeuerwehr Schwelm gewesen sein. Hierzu hatte die DLRG an die Glörtalsperre eingeladen.
Fotos und Videos
Impressionen vom Fest
Bildgalerie
Heimatfest
Jubel bei Aechte de Muer
Bildgalerie
Siegerehrung
Ein Feuerwerk der Ideen
Bildgalerie
Heimatfestzug III
Bunte Beiträge der Nachbarschaften
Bildgalerie
Heimatfestzug II