Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Straßenverkehrsamt

Personalloch – Schwelm lässt keine Autos zu

03.07.2012 | 18:56 Uhr
Personalloch – Schwelm lässt keine Autos zu
Im Schwelmer Straßenverkehrsamt ist der Notstand ausgebrochen. Foto: Volker Speckenwirth

Schwelm. Wer heute sein Auto beim Straßenverkehrsamt anmelden möchte, der wird enttäuscht. Anmeldungen sind nicht möglich. Das war gestern nicht anders. Da waren nach Angaben des Pressesprechers Ingo Niemann zehn der insgesamt 18 Mitarbeiter aus Krankheitsgründen „plötzlich ausgefallen“. Deswegen seien derzeit lediglich Abmeldungen von Fahrzeugen sowie die Beantragung von Kurzzeitkennzeichen und die Aufnahme von Adressänderungen möglich, so Niemann.

Bürger, die ein Fahrzeug anmelden wollen, müssen dafür zur Zulassungsstelle nach Witten fahren. Dort betrug die Wartezeit gestern auf Grund des erhöhten Ansturms 70 Minuten. Trotz anstehender Sommerferien, rät das Straßenverkehrsamt, Fahrzeuge erst in der nächsten Woche anzumelden. Wie lang die Wartezeiten dann sein werden, sei abhängig von dem Verhalten der Bürger, sagt Ingo Niemann.

Ob sich der Betrieb bis zum Wochenende normalisiere, könne noch nicht gesagt werden. Der Pressesprecher räumte ein, dass die Behörde personell nur dünn besetzt sei. Bereits im Dezember war es zu einer ähnlichen Situation in der Führerscheinstelle gekommen. Damals fielen ebenfalls Mitarbeiter aus Krankheitsgründen aus. Die Wartezeit für einen Führerschein verlängerte sich von drei auf 14 Wochen.

Linda Zuber

Kommentare
04.07.2012
07:39
Personalloch – Schwelm lässt keine Autos zu
von ro-fisch | #2

Das im öffentlichen Dienst in vielen Bereichen die Mitarbeiter nur noch als "Arbeitsmaschinen" betrachtet werden, ist ein Phänomen, welches sich in...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
WGS greift nach letztem Strohhalm
Drohendes Aus
Jetzt wird’s ernst: Wenn Daniela Weithe am Mittwoch um 20 Uhr die Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Schwelm (WGS) eröffnet, entscheidet...
Todesfall Waltraud F. wird neu aufgerollt
Tote Rentnerin
Der gewaltsame Tod der Schwelmer Rentnerin Waltraut F. wird neu aufgerollt. Das bestätigte die Rechtsanwältin, die die Hinterbliebenen der Seniorin...
500-Euro-Spende aus Aktion „Brot fürs Boot“
DLRG
Die gemeinsame Aktion „Brot fürs Boot“ der DLRG Schwelm und der Bäckerei Harry Kaiser zeigt erste Erfolge. Nach Start vor einem guten Jahr sind...
Hans-Werner Piwetzki gewinnt Wettbewerb
Stadtfest
Schwelm wird bunt heißt es am 20. Juni. Einen Vorgeschmack darauf gab es bereits gestern. Die Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung...
Einsatz an Untermauerstraße
Feuerwehr
Große Aufregung am Mittwochmittag in der Innensatdt. Mit Blaulicht und Martinshorn fahren zwei Einsatzfahrezeuge der Feuerwehr zur Untermauerstraße 8....
Fotos und Videos
Boulevard 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Gast bei Freunden
Bildgalerie
Kreistag in Görlitz
Mai-Einsingen in Milspe
Bildgalerie
Kultur
Turnier der Grundschulen Ennepetal
Bildgalerie
Schulsport
article
6841035
Personalloch – Schwelm lässt keine Autos zu
Personalloch – Schwelm lässt keine Autos zu
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwelm/personalloch-schwelm-laesst-keine-autos-zu-id6841035.html
2012-07-03 18:56
Schwelm