Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Schwelm

Keine Ladenhüter im Medienbestand

03.08.2007 | 19:57 Uhr

Schwelm. (Lo) Es gibt gute Neuigkeiten für Leseratten. Die Sommerpause der katholischen Pfarrbücherei ist zu Ende. Am morgigen Sonntag, 5. August, werden die Türen wieder von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Der Ansturm dürfte groß sein, denn viele Schmöker

"Der Andrang war unwahrscheinlich groß. Über 60 Romane haben wir rausgeben können", erzählte Mitarbeiterin Dorothee Hildmann. Willkommen ist in der gemütlichen Bücherei in der Haynauer Straße jeder. "Die Konfession ist egal. Danach wird auch gar nicht gefragt." Die Kunden nutzen das umfangreiche Angebot gern und sind begeistert, dass die Ausleihen kostenlos sind. "Die Bücherei ist eine sehr gute Einrichtung. Man kann hier wunderbar schmökern, sich bilden und die Beratung ist erstklassig", lobte Stammkundin Marianne Böhm das Engagement. Die acht ehrenamtlichen Mitarbeiter geben gern jederzeit Auskunft. "Manchmal haben wir ein Buch nicht gelesen, aber die meisten schon", erläutert Dorothee Hildmann.

Derzeit sind 4100 Medieneinheiten im Bestand, unter anderem Bücher, Kassetten, Hörbücher, Spiele und CD-Rom. Die Bücherei ist somit auch für Kinder ein kleines Paradies mitten in Schwelm. Die Ausleihkarten werden noch handschriftlich ausgestellt. Anmeldung und Ausleihe sind kostenlos. Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen. Kinder benötigen die Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Die Bücherei ist fast 100 Jahre alt. "Anfangs war es eine ganz kleine Einrichtung unterm Dach im Jugendheim. 1971 wurde alles neu geordnet und auf Freihand umgestellt", erklärte Dorothee Hildmann weiter. Das Angebot der katholischen Bücherei ist immer auf dem neuesten Stand. "Wir haben keinen alten Ladenhüter." Die Bandbreite reicht vom Schwerpunkt Kochen über Religion, Gesundheit, Erziehung und natürlich auch Romane. Die regelmäßigen Besucher dürfen sich freuen, wenn es ab morgen wieder Lesenachschub gibt. Die Öffnungszeiten sind dann: donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr, sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Sorge vor Foulspiel beim Kunstrasen-Erwerb
Rat
Eigentlich sollte es ein Projekt werden, hinter dem die Schwelmer geschlossen stehen – ein dringend notwendiger Schritt nach vorn, ein Häkchen an...
Muss der Bürgermeister AVU-Geld abführen?
Politik
Der Streit tobt seit Jahren in ganz Nordrhein-Westfalen. Welche Einkünfte aus Aufsichts- und Verwaltungsratstätigkeiten müssen Hauptverwaltungsbeamte...
Die sonore Stimme der Telefonzentrale
Stadtverwaltung
„Stadtverwaltung Schwelm“, so antwortete viele Jahre eine sonore Stimme Bürgern, die die zentrale Telefonnummer der Stadtverwaltungangewählt hatten....
Arbeit soll professioneller werden
Inklusion
Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Dass sich die Politik in der Sache einig ist, ist in Schwelm eine Ausnahme. Die größten Übereinstimmungen sind...
Junge Menschen und Lebensgefühle
Theater
Die Schüler der Klasse 9 der Gustav-Heinemann-Hauptschule haben sich seit Herbst vergangenen Jahres mit Regisseur Werner Hahn vom Lutz-Theater Hagen...
Fotos und Videos
Hundeschwimmen im Freibad Schwelm
Bildgalerie
Plitschnass
Schwelmer rast durch Grüne Hölle
Bildgalerie
Nürburgring
Notbremsung in Gevelsberg
Bildgalerie
Bahngleis
article
2009668
Keine Ladenhüter im Medienbestand
Keine Ladenhüter im Medienbestand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwelm/keine-ladenhueter-im-medienbestand-id2009668.html
2007-08-03 19:57
Schwelm