Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Schwelm

Gegen Gewalt gegen Mädchen und Frauen

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Ennepe-Ruhr. Weltweit wird jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens geschlagen, gedemütigt, zu sexuellen Handlungen gezwungen, kontrolliert, bedroht oder vergewaltigt. Am Samstag, 14. Februar, soll das Schicksal dieser eine Milliarde Frauen auch im Ennepe-Ruhr-Kreis in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden. „One Billion Rising“ ist ein globaler Streik, ein Akt weltweiter Solidarität um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Die Botschaft lautet: „Gewalt gegen Mädchen und Frauen darf nicht als gegeben hingenommen werden.“

Interessierte Tänzer gesucht

Schauplatz der Veranstaltung ist der Bürgerplatz in der Schwelmer Fußgängerzone. Die Frauenberatung.EN, das Gesine Netzwerk Gesundheit sowie die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Südkreis und die Volkshochschule Ennepe-Ruhr-Süd suchen Interessierte, die den für den 14. Februar vorgesehen Tanz erlernen möchten.

Möglich ist dies in der Frauenberatungsstelle, Markgrafenstraße 6 in Schwelm an den Dienstagen 3. und 10. Februar (17.30 bis 19 Uhr) sowie am Donnerstag, 12. Februar (10.30 bis 12 Uhr) und am Mittwoch, 11. Februar (16 Uhr) im Jugendzentrum Libber, Schulstr. 13 in Gevelsberg.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Hubschrauberrundflug
Bildgalerie
Aus der Luft
4. Schwelmer Citylauf
Bildgalerie
Leichtathletik
Neue App WP TOP 10
Bildgalerie
Smartphone
article
10265343
Gegen Gewalt gegen Mädchen und Frauen
Gegen Gewalt gegen Mädchen und Frauen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwelm/gegen-gewalt-gegen-maedchen-und-frauen-aimp-id10265343.html
2015-01-23 00:11
Schwelm