Das aktuelle Wetter NRW 19°C

Schwelm

FDP fordert Hilfssheriffs für Nachbarhilfe

26.01.2009 | 18:55 Uhr

Schwelm. Die FDP-Fraktion stellt für die Ratssitzung am 5. Februar den Antrag, dass die Stadtverwaltung beauftragt werden soll, in Abstimmung mit der Jobagentur des Kreises in Schwelm eine Nachbarschaftshilfe einzurichten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Aus dem Ressort
Mutmaßlicher Terrorist aus Ennepetal galt als netter Junge
Selbstmordattentäter
Ein junger Mann aus Ennepetal soll sich bei einem Attentat in die Luft gesprengt haben. Angeblich war er Mitglied in der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS). Eine Spurensuche in seiner Heimat - wo man seine Radikalisierung nicht verstehen kann, wo man ihn als "liebenswürdigen Jungen" kennt.
Ennepetaler soll sich im Irak in Luft gesprengt haben
Terror
Ein 21-jähriger Ennepetaler soll einer der Selbstmordattentäter gewesen sein, die am 19. Juli in Bagdad mindestens 27 Menschen mit sich in den Tod gerissen haben. Unter dem Kampfnamen Abu Al-Kaakaa al-Almani soll er sich mit einem Auto selbst in die Luft gesprengt haben.
In letzter Sekunde aus Brandwohnung gerettet
Feuer
Quasi in letzter Sekunde konnten sich am Sonntagnachmittag die Bewohner einer Wohnung an der Blücherstraße in Sicherheit bringen, in deren Küche überhitztes Öl einen Brand ausgelöst hatte.
Fronhofer haben mächtig viel Stress
Nachbarschaft
Besser kann es kaum noch laufen: Das Wetter spielte hervorragend mit, und weil auch keine Konkurrenzveranstaltungen in der Kreisstadt im Kalender standen, begrüßten die Nachbarn vom Fronhof viele, viele Gäste im Herzen der Altstadt zu ihrem Sommerfest. Das zu organisieren, war ein kleiner Kraftakt...
EN-Haushalte sammeln vermehrt Biomüll
Abfall
Ist das der große Durchbruch für den Biomüll? Die Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis haben im ersten Halbjahr 2014 soviele organische Abfälle aus Küche und Garten gesammelt, wie seit Jahren nicht mehr. EN-Abfallberaterin Elisabeth Henne spricht schon von einer Biomüll-Renaissance.