Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Feuer

Elf Verletzte bei Großbrand in Lagerhalle in Wetter

13.05.2013 | 21:47 Uhr
Elf Verletzte bei Großbrand in Lagerhalle in Wetter
Bei einem Feuer in Wetter-Esborn haben am Montag elf Menschen Rauchvergiftungen bekommen, darunter auch fünf Feuerwehrleute.Foto: Holger Schmälzger

Wetter/Schwelm.  Bei einem Großbrand in einer Lagerhalle in Wetter-Esborn sind am Montag elf Menschen durch Rauchgas verletzt worden, darunter fünf Feuerwehrleute. Rund 100 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Sowohl Brandursache als auch Schadenshöhe waren zunächst unklar.

Bei einem Großbrand in Wetter-Esborn sind am Montag elf Menschen verletzt worden. Wie die Sprecher des Kreisfeuerwehrverbandes Ennepe-Ruhr mitteilte, war der Brand am Vormittag in einer Lagerhalle für Metallstäube ausgebrochen.

Weil der Einsatzleiter bei Eintreffen der Feuerwehr die  starke Rauchentwicklung registrierte, habe er sofort die Alarmstufe erhöht und Einsatzkräfte aus Witten, Gevelsberg, Herdecke und von der Kreisfeuerwehrzentrale an gefordert, so der Sprecher. Das Dach der Halle war zum Teil schon durchgebrannt. Obwohl der Brand relativ schnell unter Kontrolle gewesen sei, könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Halle einstürzt. Dei Standsicherheit wird überprüft.

Sechs Mitarbeiter beim Löschen verletzt

Mitarbeiter des Unternehmens hatten vor Eintreffen der Feuerwehr bereits versucht, das Feuer zu bekämpfen. Sechs Mitarbeiter wurden bei den Lösch-Versuchen verletzt und wurden von Rettungssanitätern und Notärzten behandelt. Auch fünf Feuerwehrleute wurden während der Brandbekämpfung verletzt. Grund sei eine schlagartige Änderung der Windrichtung gewesen, erklärte der Feuerwehrsprecher, so dass die Betroffenen Rauch einatmeten.

Sechs Verletzte wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht, fünf konnten nach der Erstbehandlung wieder entlassen werden. Insgesamt waren etwa 100 Retter im Einsatz. Weder zum Grund des Feuers noch zur Höhe des Schadens konnte die Feuerwehr Angaben machen. Die Kripo ermittelt.


Kommentare
14.05.2013
13:24
Elf Verletzte bei Großbrand in Lagerhalle in Wetter
von Nervenverloren | #1

"...Weder zum Grund des Feuers noch zur Höhe des Schadens konnte die Feuerwehr Angaben machen...."
Hääää?
In der Printausgabe der WR steht doch, dass angeblich ein Pelltofen ausser Kontrolle geraten sei...
Weiss wieder die rechte Hand nicht, was die linke geschrieben hat?

Aus dem Ressort
Ennepetaler soll sich im Irak in Luft gesprengt haben
Terror
Ein 21-jähriger Ennepetaler soll einer der Selbstmordattentäter gewesen sein, die am 19. Juli in Bagdad mindestens 27 Menschen mit sich in den Tod gerissen haben. Unter dem Kampfnamen Abu Al-Kaakaa al-Almani soll er sich mit einem Auto selbst in die Luft gesprengt haben.
In letzter Sekunde aus Brandwohnung gerettet
Feuer
Quasi in letzter Sekunde konnten sich am Sonntagnachmittag die Bewohner einer Wohnung an der Blücherstraße in Sicherheit bringen, in deren Küche überhitztes Öl einen Brand ausgelöst hatte.
Fronhofer haben mächtig viel Stress
Nachbarschaft
Besser kann es kaum noch laufen: Das Wetter spielte hervorragend mit, und weil auch keine Konkurrenzveranstaltungen in der Kreisstadt im Kalender standen, begrüßten die Nachbarn vom Fronhof viele, viele Gäste im Herzen der Altstadt zu ihrem Sommerfest. Das zu organisieren, war ein kleiner Kraftakt...
EN-Haushalte sammeln vermehrt Biomüll
Abfall
Ist das der große Durchbruch für den Biomüll? Die Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis haben im ersten Halbjahr 2014 soviele organische Abfälle aus Küche und Garten gesammelt, wie seit Jahren nicht mehr. EN-Abfallberaterin Elisabeth Henne spricht schon von einer Biomüll-Renaissance.
Unbekannter dringt ins Zimmer von Heimbewohnerin ein
Polizei
Ein unbekannter Täter betrat am Freitag in der Zeit von 15.30 bis 18.40 Uhr die Seniorenresidenz Curanum und verschaffte sich unrechtmäßig Zugang zum Zimmer einer Bewohnerin. Als diese dorthin zurückkehrte, sah sie den Mann noch, wie er fluchtartig den Raum verließ.
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit