Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Schwelm

Bürgerbefragung für Blitzmarathon

25.06.2012 | 18:49 Uhr

Ennepe-Ruhr. Nach dem großen Erfolg des ersten landesweiten Blitzmarathons im Februar, steht nun die zweite Auflage in der Zeit vom 3. bis 4. Juli, wieder unter Beteiligung der Polizei EN, an. Diesmal sind jedoch zusätzlich die Bürger gefragt.

„Die Bürger erleben in ihrem Umfeld, dass oft rücksichtslos und zu schnell gefahren wird“, erläutert Polizeioberrat Klaus Menningen den Zweck dieser Aktion. Deshalb können die Bürger Hinweise geben, wo nach ihrer Meinung Geschwindigkeitskontrollen nötig wären. Die Bürgerbefragung läuft ab sofort bis zum 27. Juni, 6 Uhr. Gefragt sind Vorschläge für Geschwindigkeitsmessungen. Zusätzlich hat die Polizei EN heute von 8 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon unter  02335/9166-8888 oder -8889 eingerichtet, an welches die Bürger ihre Radarmessvorschläge richten können. Auch per Fax unter 02335/9166-8899 können sie das tun. „Wir werten die eingegangenen Vorschläge aus und werden sie in unsere Messplanungen für den Blitzmarathon mit einbauen“, so Menningen weiter.

„Wir sprechen dann gezielt interessierte Bürger an, die uns diese Hinweise gegeben haben, ob sie einer Geschwindigkeitsmessung an diesem Ort beiwohnen wollen. Quasi als Messpaten. So können sie sich selber von dieser Aktion überzeugen. Auch wenn wir an dem Tag nicht alle Vorschläge berücksichtigen können, werden wir uns mit jedem Hinweis befassen.“ Ziel des Blitzmarathons ist es, das Geschwindigkeitsniveau auf den Straßen und damit auch die Anzahl von Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr zu senken.

Kommentare
27.06.2012
14:59
Hier ist noch einer
von leserschwert | #1

Hätte auch noch einen dringenden Vorschlag für die Geschwindigkeitsmessung:

Termine und Standorte bitte NICHT vorher ankündigen.

Oder umgekehrt, aber dann konsequenterweise bitte auch die nächste Drogenrazzia und die Präsenzplanungen der Polizei bekanntgeben, damit auch für Banküberfälle und Straßenräuber endlich mal Planungssicherheit herrscht.

Funktionen
Aus dem Ressort
Zum Finale fliegen Himbeeren durch die Küche
Helden am Herd
Die Himbeeren fliegen durch die Gegend, die Birnenpfanne kracht, der Schweiß rinnt in Strömen – und am Ende des Abends sieht die Küche aus wie ein...
Selbsthilfegruppe feiert den 20. Geburtstag
Osteoporose
Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Gevelsberg stellte nach 20 Jahren fest, dass diese Jahre sehr erfolgreich waren.
Probleme mit den Behindertenparkplätzen
Verkehr
Rollstuhlfahrer sind in besonderem Maße darauf angewiesen, mobil zu sein. Das sagt Detlef Wapenhans. Der 44-Jährige SPD-Ratsherr aus Schwelm ist...
„Unsichtbar“ hilft den Ärmsten
Schwelm/Gevelsberg.
Plötzlich sind sie weg. Bei Weihnachtsmärkten und Stadtfesten sind die Obdachlosen meist verschwunden. Wohin, dass weiß kaum jemand. Sie werden...
In die Tiefe gehen und in den Himmel schauen
Pfarrer Gabriel Schäfer
In einem festlichen Gottesdienst am Sonntag in der Christuskirche ist Pfarrer Gabriel Schäfer durch Superintendent Hans Schmitt ordiniert worden.
Fotos und Videos
Küche wurde zum Schlachtfeld
Bildgalerie
Helden am Herd
Auto-Überschlag in Gevelsberg
Bildgalerie
Unfall
article
6809338
Bürgerbefragung für Blitzmarathon
Bürgerbefragung für Blitzmarathon
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/schwelm/buergerbefragung-fuer-blitzmarathon-id6809338.html
2012-06-25 18:49
Schwelm