Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Unfall

Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke

25.01.2013 | 12:22 Uhr
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
Ein Corsa aus Schwelm rutschte 150 Meter auf einer Leitplanke.Foto: Foto: Polizei Koblenz

Ein Autofahrer aus Schwelm hatte am Freitagmorgen einen kuriosen Unfall: Der 56-Jährige übersah offenbar eine Leitplanke und fuhr auf die Fahrbahntrennung auf. Dort rutschte der Opel Corsa noch 150 Meter weiter. Der Mann blieb unverletzt.

Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen auf der B 9 in Koblenz. Um kurz nach 7 Uhr wollte ein 56-jähriger Autofahrer aus Schwelm über eine Ausfahrt die Bundesstraße verlassen, als er auf die Leitplanke auffuhr. "Er muss sie übersehen haben", so eine Polizeisprecherin. Die Leitplanke sei an der Stelle nach unten abgeschrägt. "Da kann man schön auffahren", so die Sprecherin. Dennoch sei der Fall bislang einmalig.

Der Corsa des Schwelmers rutschte rund 150 Meter auf der Leitplanke weiter und kam dann zum Stehen.
Der Fahrer blieb unverletzt und konnte aus dem Auto aussteigen und die Polizei rufen.

Da der Wagen von der Leitplanke zu stürzen drohte, musste das Fahrzeug mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Das Auto wurde durch die Rutschpartie am Unterboden leicht beschädigt.



Kommentare
26.01.2013
13:34
Lange Leitung
von wohlzufrieden | #19

...man kann den Begriff "Leitplanke" auch zu wörtlich nehmen...Gut, das der Mann unverletzt blieb, und der Schaden gering.

25.01.2013
22:11
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von Duisburger9999 | #18

Tja, vor 25 bis 30 Jahren wäre er und möglicherweise auch andere tot gewesen.

25.01.2013
18:00
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von barchettaverde2 | #17

Diese Aktion garantiert ihm in seinem Familien- und Freundeskreis Unsterblichkeit.

25.01.2013
17:29
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von kumpelanton | #16

#10

Ist man für Sie mit 56 schon im "höheren" Alter?!
Vermutlich sind Sie einer von denen, die bis 67 arbeiten müssen. Hoffentlich schaffen Sie das!

25.01.2013
17:15
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #15

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.01.2013
17:15
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von michaelseinnick | #14

So kann man ihn leichter unter die Arme nehmen um ihn mit rein zu nehmen ;)

25.01.2013
17:00
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von s2016 | #13

Für mich einfach nur ein d...er Opelfahrer.Marke spricht für Hirnkapazität.

1 Antwort
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von HeinBloed5259 | #13-1

Vorurteile auch...

25.01.2013
16:18
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von HerrderFliegen | #12

Alle Achtung - das muss man erst mal hinkriegen!

25.01.2013
15:42
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von boehmann | #11

Teststrecke für die Magnetschwebebahn.Jetzt auch für Autos freigegeben.

25.01.2013
14:41
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von Codemancer | #10

Und wieder mal eine Person im "höheren" Alter, die irgendwas "übersehen" hat... uups.

2 Antworten
Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von MeidericherJung | #10-1

Mensch, Sie machen mir aber mut....
Person im "höherem Alter".....;-D

Auto rutschte 150 Meter auf der Leitplanke
von fraka | #10-2

Hat Ihnen ein Mann aus dieser Altersgruppe die Frau ausgespannt ?

Aus dem Ressort
Todesgefahr durch Gülle-Gas in Ställen
Erstickungsgefahr
Gefahr Gülle-Gas: An warmen Sommertagen steigt in der Landwirtschaft die Gefahr von Unfällen mit der Vergiftung durch Gülle-Gas. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen.
Brauereigasse wird Teil der Fußgängerzone
Neue Schilder
Mit der Brauereigasse als „politessenfreie Zone“ ist es bald vorbei. Der Wurmfortsatz der Untermauerstraße wird mit in die Fußgängerzone einbezogen werden. Damit brechen dort für Falschparker neue, schwere Zeiten an. Denn wenn die Technischen Betriebe Schwelm (TBS) die entsprechende Beschilderung...
Keine Gebühr mehr für Plastikstühle und Co.
Abfall
Kunststoff, der nicht in den Gelben Sack gehört und bisher meist auf dem Sperrmüll landete, kann seit Ferienbeginn kostenlos am Bauhof der Technischen Betriebe Schwelm (TBS) an der Wiedenhaufe abgegeben werden. Nach erfolgreicher Testphase gehen die TBS jetzt auch öffentlich in die Offensive.
Nach Haftentlassung sofort Kiosk überfallen
Brutal
Wortlos mit einem Messer in der Hand soll der 27-Jährige vor der Kiosk-Mitarbeiterin gestanden haben, bevor es zum Kampf kam. Genau wie drei Jahre zuvor – im selben Kiosk, mit dem selben Opfer. So steht es in der Anklageschrift.
Gospel am Westfalendamm
Workshop
Die legendären Harlem Gospel Singers machen vor, wie es geht. Sie sorgen regelmäßig für volle Kirchen. Auch die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Schwelm möchte von diesem Boom profitieren und arbeitet seit gut eineinhalb Jahren mit Volldampf am Projekt Gospelkirche. Und liegt damit voll im Trend,...
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Beste Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit