Das aktuelle Wetter Rees 6°C
Service

Seit Monaten ist die Leitung tot

28.12.2012 | 05:00 Uhr
Seit Monaten ist die Leitung tot
Das Telefon bei Michael Hoffmann schweigt seit Monaten.Foto: Konrad Flintrop

Rees.   Der Reeser Michael Hoffmann kann seit Juli nicht mehr über sein Festnetz telefonieren. Genauer: seit er den Anbieter wechseln wollte.

Michael Hoffmann ist froh, dass er ein Handy hat. Anrufe über sein Festnetz sind nämlich seit Monaten nicht mehr möglich. Genauer: Seit der Reeser der 1&1 Internet AG mitgeteilt hat, dass er mit ihr als Telefonanbieter unzufrieden ist und zu einer anderen Telefongesellschaft wechseln möchte. Das war im Juli dieses Jahres.

Bei 1&1 hatte er einen Flatrate-Vertrag Anfang 2009 abgeschlossen. Rund 25 Euro sollte er monatlich kosten. Tatsächlich aber erhielt der 69-Jährige zunächst keine Rechnungen, dann welche über 5 Euro, schließlich summierten sie sich auf um die 45 Euro. „Aber ohne, dass ich je eine Abrechnung bekommen hätte“, wunderte sich der Reeser. Seine Unzufriedenheit quittierte er mit einer Kündigung, die er durch seinen neuen Telefonanbieter Unitymedia aussprechen ließ. Die Folge: Er konnte zwar noch telefonieren, aber schon nach zwei Minuten wurden sämtliche Gespräche unterbrochen. Hoffmann teilte dies 1&1 mit. Ein Mitarbeiter von dort meldete sich bei dem Reeser telefonisch. „In dem Moment, in dem der Berater mir einen Tipp geben wollten, war die Leitung tot.“ Einen zweiten Anruf von dort gab es nicht. Zuvor hatte Hoffmann schon einen Tipp von Bekannten probiert. Die hatten ihm geraten, mal den Stecker aus der Buchse zu ziehen und wieder einzustöpseln. Aber auch das brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Die zwei-Minuten-Telefonate waren über ein paar Wochen möglich. Dann war auch das vorbei. Seither bekommt Hoffmann Rechnungen ohne dafür auch nur irgendeine Leistung zu erhalten. Inzwischen hat ihm sein Telefonanbieter 1&1 ein Sonderangebot offeriert. Er kann nun einen Flatrate-Vertrag für 34,99 (!) monatlich abschließen. Und seine Kündigungsfrist, die von Unitymedia mit dem 14. Januar 2013 angeben worden war, hat die alte Telefongesellschaft nun auf den 14. Januar 2014 datiert. „Wir werden uns kümmern“, teilte gestern Carina Menche von der Pressestelle von 1&1 mit, als die NRZ anrief.

Von Maria Raudszus


Kommentare
Aus dem Ressort
Unbekannte trieben im Reeser Stadtgarten ihr Unwesen
Vandalismus
Mit roher Gewalt wurden Feldbrandsteine aus der neu angelegten Mauer im Rosengarten gebrochen
Ökumenische Kinderbibelwoche in Haldern
Jugend
85 Mädchen und Jungen nehmen daran teil. Pfarrerin Elke Spörkel war mit dem Rad unterwegs auf Jesu’ Spuren. Kinder, die noch mitmachen wollen, ist herzlich willkommen.
Miteinander zu tanzen verbindet Menschen mit und ohne Behinderung
Inklusion
Miss Terious vom Reeser Jugendhaus Remix und die Lebenhilfe-Tanzgruppe trafen sich zu einem Tanz-Inklusions-Projekt. Die Begeisterung ist den jungen Leuten anzusehen
Teddy besuchte Rees am Niederrhein
Personalie
Christina Neuss zeigt dem Comedian ihre Heimatstadt Rees, bevor Tedros Teclebrhan in Wesel in der Niederrheinhalle vor 1200 Gästen auftrat
Empel gibt sich historisch
Geschichte
Der Reeser Ortsteil lädt zu einer kleinen Feierstunde. Am Ortsteingang wird eine Bank aufgestellt und mit Wappen sowie Stele an die Geschichte des Ortes erinnert.
Frage der Woche

Pfarrer weg, Kaplan weg, fast der gesamte Rat der Seelsorgeeinheit weg, Jugendkirche Veni! wohl am Ende, blanke Personalnot. Wie geht’s Ihrer Meinung nach weiter in der katholischen Kirche in Emmerich ?

So haben unsere Leser abgestimmt

Es wird ein neuer Pfarrer kommen, der die Gemeinde wieder eint.
4%
Jetzt wird die große Kirchenfusion mit St. Vitus vorgezogen.
3%
Die Zeit wird zurückgedreht: Kirche wie zu Zeiten vor Weidisch. Die Kritikergruppe übernimmt.
8%
Viele Emmericher kehren der katholischen Kirche den Rücken - die Seelsorgeeinheit wird einschlafen.
49%
Der nächste Pfarrer wird mit den gleichen tiefen Gräben seine Not haben. Nichts ändert sich.
16%
Es wird zwar ein langer Prozess, aber am Ende findet die Gemeinde neue Wege.
18%
746 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Gewerbemesse Rees
Bildgalerie
Wirtschaft
Schorsch Kathke Gedächtnisturnier
Bildgalerie
Fußballtunier
Rosenmontagszug in Rees
Bildgalerie
Karneval
Rosenmontagsumzug
Bildgalerie
Karnevalsumzug...