Das aktuelle Wetter Rees 9°C
Weihnachtsschwimmen

Premiere war kein Schlag ins Wasser

26.12.2012 | 19:00 Uhr
Premiere war kein Schlag ins Wasser

Rees. Jana und Leon haben ihre helle Freude. Sie rudern ausgelassen durchs Hallenbad, zwei Schaumstoff-Spaghettis im Schlepptau. Einige erwachsene Schwimmer ziehen konzentriert ihre Bahnen. Magdalene Michels blickt sich erst einmal neugierig um. „Das hat ja die Größe eines Hotelbades“, sagt sie und bricht in ein ansteckendes Lachen aus. Es ist ihr erster Besuch hier. „Toll, dass man hier am Heiligen Abend schwimmen kann“, sagt die Kleverin. Sie ist nicht die einzige, die sich von Kleve aus auf den Weg nach Rees gemacht hat, um ein, zwei Stündchen zu schwimmen.

Es ist 12.10 Uhr und das Bad gut gefüllt. Vor allem Kinder und Väter mit Kindern toben hier. „Um 10 Uhr war es noch voller“, sagt Schwimmmeister Werner Helmes. Um diese Uhrzeit kann er schon eines sagen. „Das war heute ein Erfolg, sicher werden wir am Heiligen Abend 2013 wieder öffnen“. Dabei hat das Bad noch bis 14 Uhr geöffnet. Heiligabend kamen 46 und gestern 43 Besucher.

Erstmals hat die Stadt Rees in diesem Jahr an einigen Feiertagen die Badtüren losgeschlossen - an Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, am Tag der Deutschen Einheit und an Allerheiligen. Bislang mit mäßigem Erfolg, nun aber, am Heiligen Morgen sind sie alle da, um schwimmend aufs Christkind zu warten. Oder sich fit zu halten. „Ich schwimme schon mal vorbeugend“, sagt Carla Drießen mit Blick auf die anstehenden weihnachtlichen Tellergenüsse.

Magdalene Michels hat inzwischen zahllose Bahnen gezogen, schaut mal auf den geschmückten Weihnachtsbaum, mal durch die beklebten Fenster, dann auf die schwarz-weißen Kacheln. „Die sind richtig schön, wie riesige Wassertropfen“, sagt sie mit dem Blick eines Besuchers, der erstmals hier ist. Sie wird wiederkommen hat sie sich vorgenommen. Schon bald, an Silvester!

Hier die Öffnungszeiten: heute 10 bis 18.30 Uhr, morgen 10 bis 13 und 15 bis 20 Uhr; Samstag, 29. Dezember, 9 bis 19 Uhr, Sonntag, 30. Dezember, 9 bis 13 Uhr, Silvester 9 bis 14 Uhr. Neujahr ist das Bad geschlossen.

Von Maria Raudszus


Kommentare
Aus dem Ressort
Pfingstrosen zu Ostern
Blumen
Das späte Osterfest mit der vorangegangenen warmen Witterung verändert die Kaufgewohnheit. Viele Narzissen sind in den Gärten schon verblüht.
Unbekannte trieben im Reeser Stadtgarten ihr Unwesen
Vandalismus
Mit roher Gewalt wurden Feldbrandsteine aus der neu angelegten Mauer im Rosengarten gebrochen
Ökumenische Kinderbibelwoche in Haldern
Jugend
85 Mädchen und Jungen nehmen daran teil. Pfarrerin Elke Spörkel war mit dem Rad unterwegs auf Jesu’ Spuren. Kinder, die noch mitmachen wollen, ist herzlich willkommen.
Miteinander zu tanzen verbindet Menschen mit und ohne Behinderung
Inklusion
Miss Terious vom Reeser Jugendhaus Remix und die Lebenhilfe-Tanzgruppe trafen sich zu einem Tanz-Inklusions-Projekt. Die Begeisterung ist den jungen Leuten anzusehen
Teddy besuchte Rees am Niederrhein
Personalie
Christina Neuss zeigt dem Comedian ihre Heimatstadt Rees, bevor Tedros Teclebrhan in Wesel in der Niederrheinhalle vor 1200 Gästen auftrat
Frage der Woche

Pfarrer weg, Kaplan weg, fast der gesamte Rat der Seelsorgeeinheit weg, Jugendkirche Veni! wohl am Ende, blanke Personalnot. Wie geht’s Ihrer Meinung nach weiter in der katholischen Kirche in Emmerich ?

So haben unsere Leser abgestimmt

Es wird ein neuer Pfarrer kommen, der die Gemeinde wieder eint.
4%
Jetzt wird die große Kirchenfusion mit St. Vitus vorgezogen.
3%
Die Zeit wird zurückgedreht: Kirche wie zu Zeiten vor Weidisch. Die Kritikergruppe übernimmt.
8%
Viele Emmericher kehren der katholischen Kirche den Rücken - die Seelsorgeeinheit wird einschlafen.
49%
Der nächste Pfarrer wird mit den gleichen tiefen Gräben seine Not haben. Nichts ändert sich.
16%
Es wird zwar ein langer Prozess, aber am Ende findet die Gemeinde neue Wege.
18%
746 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Gewerbemesse Rees
Bildgalerie
Wirtschaft
Schorsch Kathke Gedächtnisturnier
Bildgalerie
Fußballtunier
Rosenmontagszug in Rees
Bildgalerie
Karneval
Rosenmontagsumzug
Bildgalerie
Karnevalsumzug...