Das aktuelle Wetter Rees 6°C
Rees

Keine besonderen Auffälligkeiten in Rees

22.04.2008 | 19:22 Uhr
Funktionen

ANTRITTSBESUCH. Neuer Leiter der Polizeiinspektion, Wolfgang Tühl, stellte sich vor. Zweimal in der Woche ist Kripo vor Ort.

REES. Zu seinem Antrittsbesuch konnte Bürgermeister Dr. Bruno Ketteler jetzt den neuen Leiter der "Polizeiinspektion (PI) Nord", Polizeioberrat Wolfgang Tühl, im Reeser Rathaus willkommen heißen. Als Nachfolger von Roman Flaig ist Tühl unter anderem für alle polizeilichen Angelegenheiten in den Bereichen Kriminalitätsbekämpfung, Verkehrssicherheitsarbeit und Einsatzbewältigung im Nordkreis Kleve verantwortlich.

Gemeinsam mit Achim Jaspers, Leiter der Emmericher Polizeiwache, nutzte er nun die Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch mit dem Reeser Verwaltungschef. Zunächst stellte Wolfgang Tühl die Sicherheitsbilanz des Jahres 2007 vor und ließ das Einsatzgeschehen Revue passieren. Danach seien im Bereich Rees keine besonderen Auffälligkeiten festzustellen gewesen, so der neue PI-Leiter. Wilhelm Beltermann, Leiter der Abteilung Bauverwaltung und öffentliche Ordnung der Stadt Rees, der ebenfalls an dem Gespräch teilnahm, thematisierte unter anderem die Polizeipräsenz in Rees und die Kooperation von Polizei und Ordnungsbehörde. Diesbezüglich waren sich die Gesprächspartner einig, die gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Stadt Rees werde fortgesetzt und gegebenenfalls intensiviert. Mit Blick auf die Polizeipräsenz in Rees schilderte Tühl, dass der Reeser Bevölkerung neben den Beamten des Bezirksdienstes dienstags und donnerstags auch ein Kripo-Beamter mit Rat und Tat zur Verfügung stehe. "Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und hoffe, dass wir diese in Zukunft noch weiter verfestigen können", erklärte Ketteler abschließend. Als kleinen Willkommensgruß erhielt der Polizeioberrat von Dr. Bruno Ketteler einen Bildband der Stadt Rees, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Kommentare
Lesen Sie auch
Großbrand in Haffen
Bildgalerie
Fotostrecke
Kirmes in Rees
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Krippe steht jetzt im Altarraum von St. Quirinus in Millingen
Kirche
Das Krippenbaustellen-Team von St. Quirinus in Rees-Millingen hat inzwischen ganze Arbeit geleistet und die Krippe am Altar postiert. Ehemaliger...
Cash & Carry in Haldern-Sonsfeld schließt zum Jahresende
Handel
Inhaber William Dobbe wollte den Betrieb großzügig modernisieren. Aber der Kreis Kleve spielte nicht mit
Ein Weihnachtsmarkt rund um die Halderner Kirche
Weihnachtsmarkt
Zum 8. Halderner Weihnachtsmarkt wird am kommenden Sonntag ein schönes Angebot an Verkaufsständen mit einem musikalischen Programm in Rees-Haldern...
Endlich geht es an der Hallenbadbaustelle weiter
Bauen
Gestern wurde die Stahlkonstruktion für das neue Hallenbad angeliefert und sofort montiert. Da die meisten Bauelemente bereits als Fertigteile...
Herzenswünsche: Wenn RWE-Fan Sandy sogar für Schalker singt
Soziales
Sänger Thomas „Sandy“ Sandgathe sammelte bei 35 Privatkonzerten 5217,15 Euro. Damit erfüllen die „Essener Chancen“ Kindern Herzenswünsche.
Fotos und Videos
Freibier-Verlust
Bildgalerie
Reeser Kirmes
Person droht im Rhein zu ertrinken
Bildgalerie
Feuerwehr
Rock 'n' Roll in Haldern
Bildgalerie
Haldern Pop
Haldern Pop
Bildgalerie
Festival