Wie gewonnen, so zerronnen

Die liebgewonnene Mönchskutte, die für Michael all die Jahre als Notfall-Kostüm hergehalten hat, sollte auch in diesem Jahr den Karneval retten: Nach dem Fiasko mit viel zu engen China-Super-Mario-Klamotte dachte er, nun auf der sicheren Seite des Lebens zu stehen. Mühsam stieg er darum die steilen Treppen zum Dachboden hinauf. Dieses beschwerliche Unterfangen hinter sich gebracht, durchwühlte er den mit Staub behangenen Kleiderkoffer – nur um dann eines festzustellen: Mottenfraß. Diese kleinen Tierchen haben es tatsächlich fertig gebracht, aus der einst stattlichen Kutte einen Schweizer Käse zu machen. Desillusioniert und mit der Aussicht konfrontiert, am Ende im Adamskostüm erfrieren zu müssen, wandte er sich an seinen Bruder – einen Jecken, wie er im Buche steht. „Klar habe ich da was für dich“, sagte er großzügig.

Doch was Michael auch anprobierte, so recht wollte nichts passen. „Ich sehe aus wie eine Presswurst“, jammerte er ein ums andere Mal. Die Suche geht weiter.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE