Das aktuelle Wetter Oberhausen 13°C
Für Jugendliche

Wie Alicia (14) das Stück fand

01.10.2012 | 13:00 Uhr
Wie Alicia (14) das Stück fand
„Dumm gelaufen“ aus der Sicht einer 14-Jährigen.Foto: Klaus Micke

Oberhausen.   Das Stück „Dumm gelaufen“ ist für Jugendliche konzipiert. Und so sah es die 14-jährige Alicia Schönebeck.

Alicia Schönebeck (14), die ja nun genau zur Zielgruppe von „Dumm gelaufen“ gehört, gefiel das Stück ausgesprochen gut. „Erst hatte ich etwas Bedenken wegen des kargen Bühnenbildes“, erklärte die Schülerin. Nur eine Fläche Rasen befürchtete sie, könnte auf Dauer etwas langweilig werden.

Doch als das Spiel dann los ging, waren die Bedenken der 14-Jährigen schnell zerstreut. „Es war kein bisschen langweilig“, sagte sie. Das sei alles abwechslungsreich gemacht gewesen. „Dadurch, dass die Figuren immer neue Überlegungen anstellten, wurden auch immer wieder andere Themen angesprochen“, gefielen ihr die rasanten Wendungen des Theaterstücks. Und trotz aller Tragik fand Alicia Schönebeck „Dumm gelaufen“ auch witzig.

"Man konnte sich gut in die Figuren hineinversetzen"

Allerdings hat ihr Bobby Leid getan. „Die beiden Frauen haben ihn sehr unter Druck gesetzt, obwohl sie immer behauptet haben, wir wollen dich nicht unter Druck setzen. Das fand ich nicht gut“, erklärte die junge Zuschauerin.

Was ihr aber gefiel: „Man konnte sich so gut in die Figuren hineinversetzen.“ „Nur Jill habe ich nicht verstanden.“ Warum sie Bobby so gehasst habe, sei ihr ein Rätsel. Alicia Schönebeck: „Ich habe schon überlegt, ob sie vielleicht eifersüchtig ist.“

Ob sie sich schon einmal Gedanken um ihre Zukunft gemacht habe, wie die Figuren in „Dumm gelaufen“? „Darüber mache ich mir noch gar keine Gedanken“, sagt die 14-Jährige.

Andrea Micke



Kommentare
Aus dem Ressort
Vom Wohnzimmer aus in die ganze Welt
Menschen
Die Oberhausenerin Elke Tewes hat ein mobiles Reisebüro. Berät sie nicht gerade bei sich im schmucken Eigenheim in Sterkrade, kommt sie zu ihren Kunden nach Hause. Rund 500 Stammkunden ziehen diesen persönlichen Service dem ewigen Suchen im Internet vor.
Bombe in Oberhausen-Holten ist entschärft
Evakuierung
Die Fünf-Zentner-Bombe in Holten an der Bahnstraße ist entschärft. Zuvor hatte sich der Beginn der Entschärfung verzögert: Einige Bewohner der Häuser in einem 250-Meter-Radius hatten sich geweigert, ihre Wohnungen zu verlassen. Zudem fuhren immer wieder ahnungslose Radfahrer ins Gefahrengebiet.
Nach Wutausbruch - Mann verletzt Seniorin und Polizisten
Polizeieinsatz
Barfuß und mit heruntergelassener Hose ist ein Mann mitten in Oberhausen aufgegriffen worden. Auf der Mülheimer Straße hatte er nach einem Wutausbruch eine Seniorin verletzt. Beim Versuch, den Mann in Gewahrsam zu nehmen, kamen zwei Einsatzkräfte und der Täter selber zu Schaden.
Oktoberfest auf heimischer Wiesn
Stadtgeschehen
„O’zapft is“ heißt es am Donnerstag im Festzelt an der Lindnerstraße.Es gibt Bier satt. Dazu Weißwurst und Leberkäs. Musik kommt auch von den Hüttenkrachern.
Räuber schlagen Mann in Oberhausen nieder und bestehlen ihn
Überfall
Ein Schlag in den Nacken brachte einen 36-jährigen Mann am Montagabend gegen 21 Uhr auf der Gartenstraße zu Fall. Anschließend raubten zwei unbekannte Männer den Aktenkoffer, den das Opfer dabei hatte, und flüchteten auf Fahrrädern.
Fotos und Videos
Helene Fischer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Ferientipps im Herbst
Bildgalerie
Herbstferien
Sing! in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Britney Spears in Oberhausen
Bildgalerie
Promi-Besuch