Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C

Subkultur

Punk im Pott - Festival zwischen Rebellion und Bürgertum

30.12.2012 | 21:00 Uhr

2250 Fans kamen zu „Punk im Pott“, dem so ziemlich größten Hallenfestival für Punkmusik in Deutschland, grölten und feierten mit "Eisenpimmel", "Kotzreiz" oder den "Dödelhaien". 80 Besucher übernachteten im Bahnhof. Die meisten aber in Hotels: Was vom einstigen Bürgerschreck Punk geblieben ist.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Grönemeyer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Mit dem Rad durch Oberhausen
Bildgalerie
WAZ Radserie
Aus dem Ressort
Herbert Grönemeyers Konzert in Oberhausen mit langer Zugabe
Konzert
Herbert Grönemeyer hat seine neue Platte erstmals im Revier vorgestellt: Am Donnerstag spielte er beim Konzert in Oberhausen eine extra lange Zugabe.
Polizei Oberhausen sucht Sexualstraftäter mit Fahndungsfoto
Fahndung
Mit einem Foto fahndet die Oberhausener Polizei nach einem Mann, der eine 22-Jährige sexuell belästigt haben soll. So sieht der gesuchte Mann aus.
Viel Arbeit vor dem Volksfestspaß in Oberhausen
Volksfest
Die Vorbereitungen für die Fronleichnamkirmes laufen auf Hochtouren. Ab Samstagmittag wird ein Teil der Sterkrader City für den Verkehr gesperrt.
Oberhausener Metronom Theater bekommt ein neues Dach
Umbau
Das markante Gebäude in der Neuen Mitte erhält ab Juli ein silbernes Dach. Dabei wird auch ein neues LED-System verbaut. Kosten: 2,5 Millionen Euro.
Kaum Spielraum bei der Grünpflege
Natur
Sollte die OGM weniger Geld von der Stadt erhalten, wären nicht alle Grünflächen zu halten. Vor zehn Jahren gab es noch 3,5 Millionen Euro mehr.
article
7434392
Punk im Pott - Festival zwischen Rebellion und Bürgertum
Punk im Pott - Festival zwischen Rebellion und Bürgertum
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/wenn-haare-zu-berge-stehen-id7434392.html
2012-12-31 14:00
Punk,Musik,Punk im Pott
Oberhausen