Was machen Sie auf dem Wertstoffhof?

Z Wir haben zu Hause mal aufgeräumt, damit wir wieder Platz haben. Die Zimmertür hat mein Mann extra klein gesägt, damit wir sie transportieren können. Unseren Müll einfach irgendwo hinzuwerfen, das würden wir auf keinen Fall machen.“

Z Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Kfz-Elektriker in der Lkw-Werkstatt der WBO arbeiten. Hier auf dem Wertstoffhof mag ich den Kundenkontakt und die Arbeit an der frischen Luft. Die Preisliste hab’ ich aber nicht so schnell auswendig gekonnt.“

Z Von Hause aus

bin ich Dreher und Schlosser, bin als Kraftfahrer zu den WOB gewechselt, konnte aber nach kurzer Zeit auf dem Wertstoffhof anfangen. Das war vor zwölf Jahren. Viele Kunden kenne ich seither. Einige kommen im Sommer mit ihren Gartenabfällen fast jede Woche.“

Z Mein Sohn hat hier ein Haus gekauft, das wir zur Zeit ausräumen. Ich habe mit einem Anhänger Abbruchholz und Sperrmüll gebracht. Es ist schon die zweite Fuhre an diesem Tag. Die Leute hier auf dem Wertstoffhof machen einen guten Job.“