Warum spielst du ein Musikinstrument?

Z Ich spiele seit fast zwei Jahren Posaune. Ich bin damals in die Bläserklasse am Gymnasium gekommen. Wir durften alle Instrumente einmal ausprobieren. Da hat mir die Posaune am besten gefallen. Ich habe in der Grundschule schon Blockflöte und ein bisschen Klavier gespielt. Ich übe fast jeden Tag. Am meisten macht es Spaß, im Orchester zu spielen.“

Z Ich spiele seit zwei Jahren Klarinette, bin seitdem in der Bläserklasse. Bei Spongebob im Fernsehen spielte ‘Thaddäus Tentakel’ Klarinette. Das fand ich toll. Es war anfangs schwer. Ich musste mich erst an die vielen Klappen gewöhnen. Am liebsten übe ich, wenn wir neue Stücke einstudieren. Beim Spiel in der Gruppe kann man sich an den anderen orientieren.“

Z Ich spiele seit einem Jahr E-Bass. Davor habe ich ein Jahr lang E-Gitarre gespielt. Ich konnte mich lange für kein Instrument entscheiden. Das Schöne am Bass ist, dass ich damit in unserer Musik-AG an der Heinrich-Böll-Gesamtschule sozusagen das Metronom, der Taktgeber, bin. Das macht mir sehr viel Freude. Am liebsten spiele ich Nightcore-Rock.“

Z Ich spiele seit anderthalb Jahren E-Gitarre. Ich kann mit ihr ganz unterschiedliche Melodien spielen. Das tägliche Üben ist überhaupt kein Ärgernis, weil ich dabei merke, dass ich immer besser werde. Ich versuche, mir die Hits aus den Charts selbst beizubringen. Wenn das nicht klappt, schaue ich, ob ich das jeweilige Stück auf YouTube finde.“